Was düngt?

Die Kompostierung beschleunigt den natürlichen Prozess, hingegen Mikroorganismen komplizierte organische Angelegenheit in einfachen, nahrhaften Mutterboden aufgliedern. Wenn dieses auf dem Waldfußboden auftritt, benannt es die Bedeckung mit Laub, aber, wenn Leute eine Hand im Verfahren haben, benennen wir es düngend. Die Kompostierung erfordert Wasser, Luft und Verrottungmaterial mit einem guten Stickstoff zum Carbonverhältnis.

Kompostierung von Anfängen mit der korrekten Ausrüstung. Ein Behälter muss, mit Schlitzen für Luftumwälzung, Fächern für verschiedene Bestandteile und einer Abdeckung haltbar sein, zum des Regens und des Schnees abzuhalten. Einige Leute mögen ihr Mischungsortierfach an einer Welle anbringen, also können sie sie drehen und alles zusammen mischen. Behälter sollten auf waagerecht ausgerichtetem Boden weg von Quellen der Verschmutzung, wie Haustiere oder Abfall gehalten werden.

Das Machen etwas Abfalls zu nützliches Düngemittel erfordert das vorsichtige Sortieren aller Bestandteile. Die Verhältnisse bestimmter Materialien, wie Gras-Blechschrott gegen Bananenhäute, müssen überwacht werden, um sicherzustellen, dass die Reihe der Mischung gut zerlegt. Sachen, die scheinen, wie sie auflösen, werden vermutlich, einschließlich Gemüseschalen, Samenrümpfe, Fruchtrinden, Bohnen, verwelkten Kopfsalat, etc. Alles vermeiden, das wie es verrotten, wie Molkerei, Fleisch oder Öl scheint.

Mit einem guten Versorgungsmaterial reichem Gemüseabfall, benötigt Mischung noch andere Zusätze, damit Bakterium raue Materialien zu Mutterboden macht. Z.B. hat Schrotte von Ihrer Küche und Gras-Blechschrott viel Stickstoff. Sie wünschen auch etwas Carbon die Geschwindigkeit von Aufspaltung regulieren, also Heu, Barke, hölzerne Späne addieren, oder Blätter trocknen.

Die Mischung ausstrahlt Hitze ng, wenn sie ein gutes Verhältnis des Carbons zum Stickstoff enthält, während sie kuriert. Ein subtiles, Wärme ausströmend bedeutet, dass Würmer, Pilze und Bakterium schwer arbeitet. Wenn die Majorität von Aufspaltung stattgefunden und die Mischung bereit ist, auf einem Garten oder einem Rasen verbreitet zu werden, fühlt die Mischung kühl.

Ideale Bedingungen für die schnelle Kompostierung verursachen, indem Sie Luft- und Feuchtigkeitsniveaus überwachen. Zu viel dichte Vegetation lässt Mischung verbinden. Mikroorganismen benötigen Luft, auch, und wenn sie ersticken, verursachen sie nicht mehr kostbares Material. Fluff es oben mit Heu oder Blätter trocknen, Entlüftungsöffnungen addieren oder sie mit einer Schaufel bloß mischen. Es sollte genügend Feuchtigkeit geben so, dass die Mischung feucht schaut, aber kein Wasser von der Unterseite tropft.

Das resultierende Bodenmaterial von der Kompostierung genannt Humus. Es ist eine sehr Wertsache, nahrhafte Art des Mutterbodens, der den Schmutz ergänzt. Humus ist angebracht, Gemüsegärten, Rasen, um Bäume auszustreuen, Felder, und überall Sie wünschen etwas zu wachsen. Gedüngtes Düngemittel ausgleicht Nährstoffe verlorenes wegen der Getreide, der vivacious Unkräuter oder anderer Vegetation er, die Mineralien und Vitamine vom Boden schwächte.