Was einzäunen die verschiedenen Arten von rustikalem en?

Das rustikale Fechten hinzufügt einen ästhetischen Anklang einem Yard hen, besonders wenn es ein altes oder historisches Gebäude umgibt. Viel Vielzahl des rustikalen Fechtens existiert und kann mit wenig Bemühung oder Sachkenntnis am meisten konstruiert werden. Möglicherweise ist das erkennbarste rustikale Fechten der hölzerne Pfostenzaun, der während des 19. Jahrhunderts vorstehend war und heute noch populär ist. Ein Zaun der aufgeteilten Schiene ist ein anderer allgemeiner Zaunentwurf für Bauernhöfe und Ranchs, und solch ein Zaun kann mit wenigen Werkzeugen und keiner Hardware errichtet werden. Bambuszäune sind in den tropischen Klimata allgemein, und der Pfosten und der Schienenzaun ist in den ländlichen Gebieten, besonders auf Bauernhöfen allgemein.

Der Pfostenzaun ist eine Art von rustikalem, das einzäunend, hergestellt historisch aus den Schrotten des Bauholzes zurückgelassen vom Hauptaufbau. Die dünnen Planken häufig geschnitten zu einem Punkt an der Oberseite und gesperrt dann gleichmäßig zwischen Pfosten. Ein sauberer weißer Pfostenzaun kann Sichtanklang einem neueren Haus hinzufügen, und ein abgenutzteres, Verminderungzaun kann eine Note der rustikalen Nostalgie einem älteren oder historischen Haus hinzufügen. Pfostenzäune sind im Allgemeinen einfach zu konstruieren, obwohl etwas Zimmereiwissen notwendig sein kann.

Ein Zaun der aufgeteilten Schiene ist leicht erkennbar, wie das rustikale Fechten, besonders auf Ranchs oder großen Bauernhöfen. Der Zaun der aufgeteilten Schiene konstruiert in einer Zickzackweise, mit unfertigen Stücken Baumstämmen gestapelt auf einander. Wo die zwei Abschnitte des Zauns treffen, ineinander greifen die Stücke des Holzes und stapeln auf einander, um die Höhe des Zauns zu bilden. Wenig oder kein Zimmereiwissen ist notwendig, um solch einen Zaun zu errichten, und keine Hardware - wie Schrauben oder Nägel - ist für Aufbau notwendig. Klammern können am Durchschnitt der ineinandergegriffenen Stücke des Holzes gesetzt werden, um Extraunterstützung zu addieren, aber solche Zäune bedeutet nicht, um eine Last zu tragen.

Pfosten und Schienenzäune sind auf aller Art von Eigenschaften, von Vorstadt zu landwirtschaftlichem populär. Aufrechte Pfosten sind in den Boden - normalerweise eingestellt in Beton - in regelmäßigen Abständen um das Eigentum örtlich festgelegt. Die Pfosten haben normalerweise die Löcher, die durch sie reduziert, eine herauf Höhe auf dem Pfosten und niedrige eine. Die Schienen gesetzt dann zwischen die Pfosten; die Schienen geschnitzt an jedem Ende, um in die Löcher zu passen, die den Pfosten eingeschnitten, und eine Schiene gelegt in den hohen Satz der Löcher, während die andere in den niedrigen Satz der Löcher gelegt. Es ist ein einfacher Entwurf, der Wind durch es überschreiten lässt, und als das rustikale fechtende Alter, gewinnt das Holz ein sichtlich angenehmes ästhetisches.

en Straßen oder die Spuren vollkommen. Andere Schuhe haben einen konkurrenzfähigen Schritt auf der Sohle des Schuhes und sind für Hinterbetrieb ideal. Manchmal benötigt eine Person Turnschuhe, die sie auf schnell gleiten kann. In jenen Fällen gibt es die Spitzee, die einfach gegen Riegel schieben, zum eines festen Sitzes zu bilden.