Was einzäunen die verschiedenen Wahlen für Metallgarten en?

Das Metallgartenfechten kann Sicherheit und ästhetischen Anklang jedem möglichem Garten hinzufügen. Der allgemeinste Metallgarten, der Wahlen einzäunt, mit.einschließen bearbeitetes Eisen, Stahl, Eisen und sogar Aluminium. Das Stahlmetallgartenfechten neigt, dieser Materialien das preiswertere zu sein, da es leicht in den feuchten Bedingungen verrostet und es für das Verbiegen anfällig ist. Das meiste Stahlfechten ist ausschließlich Ornamental und nicht bedeutet, eine Last zu tragen. Das Fechten des bearbeiteten Eisens ist die teuerste Wahl für den fechtenden Metallgarten, und es ist- auch einer der schwierigeren zu erreichen Zäune.

Das Gartenfechten des bearbeiteten Eisens Metallist- Hochleistungs- stark, dekorativ, und genug, eine Last wie hängende Anlagen zu tragen. Es muss mit den Pfosten angebracht werden, die in Beton gesunken, wie es ziemlich schwer sein kann. Wenn Preis nicht ein Interesse ist, ist das Fechten des bearbeiteten Eisens möglicherweise das schönste und das langlebige Gut aller fechtenden Wahlen. Eine weniger teure Wahl ist galvanisiertes Stahlfechten, das in den Kettenverbindungszäunen allgemein verwendet ist. Während zweifellos nicht die attraktivste Wahl, Kettenverbindungsfechten am Halten der unerwünschten Plagen aus dem Garten heraus ohne übermäßige Geldbeträge der Ausgabe, umso zu tun extrem wirkungsvoll ist. Kriechenreben vorwärtskommen auch nahe Kettenverbindungszäunen, da es unzählige Punkte gibt, in denen die Reben anbringen können.

Das Roheisenfechten ist fast so attraktiv wie bearbeitetes Eisen, aber es kostet erheblich kleiner. Bearbeitetes Eisen ist Eisen, das in Formen mit Werkzeugen bearbeitet worden, während Roheisen Eisen ist, das in Formen erhitzt worden und gegossen worden. Das Roheisen-Metallgartenfechten kommt in Verkleidungen, die im Allgemeinen einfach anzubringen sind, obwohl Pfosten in Beton gesunken werden müssen, um sie zu stützen. Roheisen schaut bearbeitetem Eisen sehr ähnlich, obwohl es im Allgemeinen weniger aufwändig ist.

Für den einfacheren fechtenden Metallgarten, ist- das Aluminiumfechten eine gute Wahl. Es ist auch niedriger im Preis nicht rostend, und. Während nicht das stärkste für den fechtenden Metallgarten, es zu verwenden Material, eine langfristige Lösung ist-, die noch ästhetisch gefallend schaut. in vielen Fällen kann das Aluminiumfechten den Blick des Eisens nachahmen fechtend, aber, da es viel helleres Gewicht ist, müssen die Pfosten nicht notwendigerweise in Beton gesunken werden--obwohl es immer eine gute Idee ist, so zu tun, um Stärke und Haltbarkeit zu fördern. Aluminium ist nicht so stark wie andere Wahlen, und es ist meistens dekorativ, obwohl es viele gemeinen Gartenplagen abhält.