Was „gibt im Boden“ Mittel bekannt?

Das Ausdruck “post im ground† bezieht sich eine auf Bauholzrahmen-Aufbautechnik, in der Arbeitskräfte strukturelle Unterstützungen direkt in den Boden fahren. Beispiele dieser Art des Aufbaus können in viele Gemeinschaften um die Welt, hauptsächlich an den archäologischen Fundstätten gesehen werden, da diese errichtende Technik nicht sehr haltbar ist. In vorhandenen Strukturen mit Pfosten im Grundaufbau, ist es häufig notwendig, Wiederherstellungarbeit zu erledigen, um die Struktur beständig zu halten.

Um Pfosten in den Grundgebäuden zu errichten, benötigen Leute die großen Lichtstrahlen, die vom haltbaren, starken Holz gebildet werden. Im einfachsten Aufbau benutzen Leute gerade Baumstämme als Pfosten. Der Erbauer gräbt eine Reihe Löcher und sinkt die Pfosten in sie und verpackt die Löcher mit Schmutz und anderem Füllmaterial um vom Aufstellungsort. Diese Pfosten treten als strukturelle Unterstützungen auf und erlauben dem Erbauer, die Gestaltung um sie zu verursachen. Pfosten in den Grundstrukturen kann Schmutz oder angehobene Fußböden, abhängig von der Präferenz des Erbauers haben und kann mehrfache Geschichten in einigen Fällen sein.

Alias ist earthfast Aufbau, diese Technik sehr alt. Frühe menschliche Gesellschaften benutzten Formen von ihm, um alles von den Grubenhäusern zu den freistehenden Strukturen zu errichten. Die Hauptbeeinträchtigung zum Pfosten in der Grundtechnik ist das Risiko von Fäule im Holz. Indem es im direkten Kontakt mit dem Boden bleibt, kann das Holz Form und andere Mikroorganismen anziehen. Es bleibt häufig sehr feucht und erleichtert Wachstum der pilzartigen Kolonien. Schließlich verschlechtert der Pfosten, und wenn genügende Pfosten beginnen aufzugliedern, kann die Struktur fallen.

Es gibt einige Techniken, die Leute verwenden können, um Pfosten im Grundaufbau haltbarer herzustellen. Eine Wahl bezieht mit ein, die Pfosten in Kreosot oder andere Behandlungen einzutauchen, bevor sie sie in den Boden einsetzt. Dieses kann Mikroorganismen abstoßen und den Pfosten zuletzt helfen länger. Der Verpackungskies, zum von Entwässerung zu fördern kann helfen, wie kann, Öffnungen anbringend, damit Ventilation Luft und das Licht die Unterseite der Pfosten bewegen, um pilzartige Besiedlung zu entmutigen hält.

Wiederherstellung eines Pfostens in der Grundstruktur erfordert Erbauer, Stützbalken zu verwenden, um das Gebäude zu stützen, während sie geschädigte Pfosten entfernen und ersetzen. Um die Vollständigkeit des Gebäudes beizubehalten, können die Erbauer Schutzmaßnahmen wie Metall verstecken bedeckend unter dem Boden und das Gebäude den Blick einer traditionellen Struktur beim Verhindern der Aufschlüsselung der Pfosten behalten lassen. In den trockenen, warmen Klimata kann das Klima weniger vornübergeneigt sein zu formen und Mehltau, und dieses kann natürlich, helfen eine Struktur zu konservieren, die in dieser Art errichtet wird.