Was imprägniern die verschiedenen Wahlen für Außenkeller?

Es gibt viele Wahlen, die für den Außenkeller vorhanden sind, der, einschließlich den Gebrauch der französischen Abflüsse, einen Prozess bekannt sind als tanking und Außensumpfpumpeninstallation imprägniert. Der Keller und die Grundlage eines Hauses ist der höchstwahrscheinliche Eingang für Wasser und Feuchtigkeit. Einmal leckt Feuchtigkeit in einen Keller, gibt es viele Arten Probleme, die einschließlich Grundlagenschaden, Schaden der Einzelteile, die im Keller gespeichert, und die Wahrscheinlichkeit des niedrigeren Hauptwertes resultieren können, der zu der Zeit einer Kontrolle gegeben. Wenn das imprägniernsystem der gegenwärtigen Grundlage erfolglos ist, beschließen viele Eigenheimbesitzer, einen Fachmann einzustellen, um ein neues System anzubringen, obwohl einige beschließen, Installation aufzunehmen selbst.

Eine der populärsten Formen des Außenkellers imprägniernd, besonders in den Bereichen des starken Regens und des Niederschlags, ist der französische Abfluss, alias Außendie brunnenabflüsse. In dieser imprägniernanwendung angebracht eine Metalabflußvorrichtung nahe der Grundlage des Ausgangs - und angebracht zu einem Rohr e, das das Abflusswasser in ein Inboden Wasser einzieht, das System abläßt. Französische Abflüsse sind normalerweise sehr wirkungsvoll und langlebiges Gut, wenn wohler beibehalten. Wartung mit.einbezieht normalerweise rweise sicherzustellen, dass Rückstand weg von der externen Abflussvorrichtung gelöscht, um Klötze zu verhindern. Diese Abflüsse können in einige Positionen um das Gebäude angebracht werden, um sicherzustellen, dass Feuchtigkeit weg von Kellerwänden genug gehalten.

Eine andere Art Außenkeller imprägniernd tanking, der die Anwendung einer Wasserbeweissubstanz zur Außenseite der Grundlagenwände mit.einbezieht. Diese imprägnierntechnik ist am wirkungsvollsten, wenn sie während des Hauptaufbaus zugetroffen, obgleich sie angewandt oder falls erforderlich nochmals gemacht sein kann, nachdem Aufbau abgeschlossen. Die Substanz entworfen, um eine Wasserbeweisschicht zwischen der Umwelt und dem Wandmaterial zu verursachen. Einige Fremdfirmen vorschlagen auch ch, dass ihre Klienten eine Innenimprägniernlösung benutzen, um doppelten Schutz sicherzustellen.

Eine Sumpfpumpe ist eine andere Wahl für die Imprägnierung der Außenkellerwände und mit.einbezieht die Installation der Wassersumpfpumpe in den Kellerbodenbelag ieht. Zusätzlich zur Sumpfpumpe angewendet eine dünne Membrane an den Wänden und am Fußboden des Kellers n, um ein Netz zur Verfügung zu stellen, um jede mögliche Feuchtigkeit oder Wasser einzuschließen, das innen erhält. Diese Membrane einschließt das Wasser t und verschiebt es auf die durch das äußere Entwässerungssystem entledigt zu werden Sumpfpumpe. Wie das Tanking ist diese Art des Außenkellers imprägniernd am wirkungsvollsten, wenn sie für geplant und während der Aufbauphase angebracht. Wenn es richtig durchgeführt, ist sie wirkungsvolle Mittel der Verringerung des Potenzials für Wasserschaden der Grundlage des Hauses.