Was ist- Calanthe?

Calanthe ist eine Klasse der Anlagen, die mehr als 100 Sorten umfaßt. Anlagen in der calanthe Klasse sind zu den tropischen Regionen von Asien und von Afrika gebürtig und einschließen viele exotischen Orchideen und blühenden Sorten en. Diese Anlagen einschließen die laubwechselnden und immergrünen Sorten en, obwohl die meisten Gärtner mit den laubwechselnden Pflanzen wegen ihrer leuchtenden und seltenen Blüte vertrauter sind. Wenn diese tropischen Anlagen außerhalb ihrer gebürtigen Bereiche gewachsen, erfordern die meisten Innenbearbeitung, die erforderlichen Wachstumsbedingungen zu erzielen.

Laubwechselnde Sorten dieser Anlage kennzeichnen exotische Blumen während des Frühlinges oder des Sommers, aber verlieren ihre Blätter während der kälteren Teile des Jahres. Gärtner müssen die Anlage beibehalten und die Totblätter entfernen, die, um sie lebendig zu halten während des ganzen Jahres sind. Während laubwechselndes calanthe viel des Wassers während der Zeiten des Wachstums erfordern oder blühen, fordern sie auch einen trockenen Zeitraum während des Winters, als Wachstum begrenzt ist.

Immergrüner calanthe Unterhalt ihre Blätter während aller vier Jahreszeiten, aber im Allgemeinen anbieten nicht die exotische Blüte n, die auf laubwechselnder Sorte gefunden. Die meisten sind an Größe wie ein Strauch klein und können heraus wachsen, um als Bodenbedeckung aufzutreten, anstatt, aufzuwachsen. Sie erfordern während des ganzen Jahres Regularbewässerung, die sowie Routinesorgfalt. Immergrüne Sorten gewöhnlich erfordern einen trockenen Zeitraum nicht während der Wintermonate wie laubwechselnde Vielzahl. Einige dieser immergrünen Sorten können, nicht eingeborenen Wachstumsbedingungen als blühendes calanthe anzupassen besser in der Lage sein.

Die meisten calanthe Anlagen wachsen im gemäßigten Licht oder im Farbton am besten, und ideale Temperaturspanne für die Anlage schwankt durch Sorte. In ihrem natürlichen Lebensraum gewachsen diese Anlagen häufig in bewaldeten Bereichen, die Farbton von der rauen Sonne liefern. Wenn sie zuhause calanthe oder in den Bereichen außerhalb der tropischen Klimazone wachsen, sollten Gärtner versuchen, den Boden zu simulieren, der in ihren natürlichen Wachstumsbedingungen gefunden. Der Boden sollte mit Blättern, den Torf-, Holzabfällen oder Sand gemischt werden, um die Zustände des Waldfußbodens nachzuahmen.

Außerhalb von Asien und Afrikas beschließen viele Gärtner robuste Sorten dieser Anlage, um Wachstum zu maximieren. Das calanthe entfärben ist eins der robuststen und allgemeinsten Sorte in Nordamerika und bekannt für seine exotischen purpurroten und weißen Blüten. Calanthe striata anbietet schöne gestreifte Blätter, sowie Gelb Orchidee-wie Blüte während der Sommermonate. Einige hybride Sorten anbieten exotische Blumen n, die besser nicht eingeborenen Bedingungen als die natürliche Sorte angepasst. Z.B. kennzeichnet das calanthe reflexa die hellen rosafarbenen Blüten, die zu Wachstumsbedingungen in viel von Nordamerika und von Europa gut angepasst sind.