Was ist- Ferula?

Ferula ist ein beständige, herbaceous Betriebseingeborenes zur östlichen Mittelmeerregion. Alias hat allgemeiner riesiger Fenchel, Ferula eine lange und alte Geschichte als medizinische Anlage und in der Mythologie. Sein hoher, hohler Stamm gesagt, durch PROMETHEUS benutzt worden zu sein, um gestohlenes Feuer von der Sonne zur Masse zu tragen. Tatsächlich bedeutet der Namens„Ferula“ Fördermaschine oder Träger. Heute benutzt Ferula im indischen und asiatischen Kochen, sowie für seine beruhigenden medizinischen Eigenschaften. Wegen seines bitteren Geschmacks und extrem starken Geruchs, geht wenig ein langer Weg unabhängig davon den Grund für die Anwendung er.

Riesiger Fenchel, der nicht mit der essbaren Fenchelbirne verwechselt werden sollte, kann entwickeln ist bis 7 Fuß (ungefähr 2 Meter) hoch. Seine gelben Blumen wachsen in den umbels, die Blöcke mit den Stämmen sind, die heraus von einem zentralen Punkt ausstrahlen. Obgleich Leuteeingeborener zum Bereich Kohl-wie Köpfe essen, abgewiesen andere durch seinen verweilenden Geruch-besonder im rohen Form-und bitteren Nachgeschmack n. Viele finden ihn, um als entweder Zwiebel oder Knoblauch stärker zu sein. Es ist dieser Geruch, der Ferula die Spitznamen gibt, die gum† und “devil’s dung.† in der Mittelmeerregion “stinking sind, Ferula verwendet meistens in den Gemüsetellern sehr in den kleinen Mengen. Im Allgemeinen hinzugefügt no more als Hälfe Teelöffel (2.5 ml) einem Teller gt.

In den frühen 1900s war Ferula die Quelle der Droge und Gewürz Asafötida, die von den Wurzeln und von den Stämmen der Anlage erreicht. Er verwendet, um die Nerven zu beruhigen, umgekippte Mägen und Abdominal- Bedrängnis zu beruhigen, und Geistestiefstand zu erleichtern. Es geglaubt manchmal, um bronchialen Husten zu helfen, während es durch die Lungen ausgeatmet. Noch einmal nur eine kleine Menge war zu verwenden Schlüssel, da größere Mengen neigten, Kopfschmerzen und Übelkeit zu verursachen.

Der medizinische Gebrauch des Ferulagewürzs geerbt Bevorzugung wieder, und viele behaupten jetzt, dass sie Nutzen hat, wenn sie die Symptome der Unpässlichkeiten beruhigen, die von Asthma zu Magenumkippen bis zu Grippe reichen. Nebenwirkungen sind möglich und Strecke von Hauthautausschlag zu die Magenschmerz und -kopfschmerzen. Es ist immer eine gute Idee, mit einem Doktor zu beraten, bevor es irgendwelche Kräutermedikationen oder Hilfsmittel versucht.

Asafötida ist in den Blöcken, im Puder oder in den Stücken vorhanden. Puder gilt im Allgemeinen als das einfachste zu verwenden. Es gefunden auch erhöhte Bevorzugung beim Kochen, besonders mit denen, die glauben, dass Zwiebel und Knoblauch zum Körper und Ersatzmann Ferula anstatt quälend sind.