Was ist Abronia?

Ein Abronia ist eine blühende Pflanze, die zu den warmen, tropischen Klimata und zu den sandigen oder Wüstenbereichen gebürtig ist. Diese herbaceous Anlagen stammen in den Westvereinigten staaten und aus Teilen von Kanada und von Mexiko. Abhängig von der Betriebsvielzahl wächst der Abronia als jährliches oder mehrjährige Pflanze, und es blüht Schneeball-geformte Blöcke der rosafarbenen, purpurroten, weißen und gelben Blumen während der Sommerperiode. Abronia kommt vom Nyctaginaceae oder von der Familie mit vier Uhr, der herbaceous Anlagen. Diese Arten der Gartenanlagen erwarben die Kennzeichnung mit vier Uhr, weil ihre Blüte gewöhnlich während des späten Nachmittages öffnet, dann nahen während des folgenden Morgens.

Allgemeine Namen für Abronias umfassen Sand-verbenas und wilde Lantanas. Einige Gärtner können Vielzahl wie Abronia fragrans, Abronia umbellata, Abronia latifolia und Abronia maritima vorwählen. Eigenschaften der Abronia fragrans umfassen Weiß, die wohlriechenden Blumenblöcke, die in den sandigen Vorbergen gefunden und Boden. Dieser wohlriechende wilde Lantana, der auch durch die Namensverbene des süssen Sandes geht, vorwärtskommt gut mit niedrigen Mengen Wasser und vollem Tageslicht d. Samen für Abronia können während des Frühlinges rechtzeig zu Sommerwachstum auch gesät werden, aber die Samen müssen im Wasser bis acht Stunden lang tränken, bevor sie sie pflanzen.

Abronia umbellata kennzeichnet auch als die Strandsandverbene, Verbene des rosafarbenen Sandes und die purpurrote Sandverbene. Diese jährliche herbaceous Anlage hat seine Ursprung entlang den Stränden der Pazifikküsteregion und ausdehnt vom Britisch-Columbia in Kanada zu Kalifornien in den Vereinigten Staaten. Seine grünen, rautenförmigen Blätter auftreten meistens entlang Küstendünen n-, und die hellen rosafarbenen Blumen scheinen vom Sommer zu fallen.

Abronia latifolia kennzeichnet die gelben, Schneeball-geformten Blöcke der Blumen und erwirbt den allgemeinen Betriebsnamen der mit gelbem Sand Verbene. Diese Vielzahl geht auch durch die Namensküstensandverbene, weil sie entlang der Küste wie der anderen Sandverbene Sorte wächst. Diese mehrjährigen Pflanzen gewöhnlich erhalten durch Samenzerstreuung gepflanzt und können bis sechs Fuß (m) ungefähr 1.82 wachsen. Wie der andere Sand-verbenas blüht die latifolia Sorte seine gelben Blumen während der Jahreszeit des heißen Wetters. Der wohlriechende Duft der Blumen anzieht die Schmetterlinge und bildet das Betriebsideal für das Pflanzen in den Schmetterlingsgärten zusätzlich zu den sandigen Bereichen.

Die rote Sandverbene, wissenschaftlich bekannt als Abronia maritima, wächst mit den grünen, ovalgeschnittenen Blättern, die in einer flachen Position liegen und erwirbt ihm den Spitznamen „Strandpfannkuchen.“ Farben wie Rot, Wein blühen, und Purpur schmücken normalerweise diese Vielzahl. Blüte der roten Sandverbene neigt, vom späten Winter durch die frühen Falljahreszeiten zu jeder Zeit zu erscheinen, und sie sind Eingeborene von Südkalifornien und von Mexiko.