Was ist Adiantum?

Adiantum, eine Klasse des Betriebsfamilie Pteridaceae, einschließt ungefähr 200 Sorten maidenhair Farne 00. Einige Leute sagen, dass die Farne maidenhair genannt, weil die Anlage ein aromatisches Öl, dem Frauen in den Haarshampoos oder -spülen pflegten, um Glanz ihrem Haar hinzuzufügen, besonders schwarzes Haar hat. Von den 200 Sorten sind fünf in die US gebürtig, sind 40 nach China gebürtig, und die größte Vielfalt der Adiantumsorte ist in den Anden in Südamerika. Maidenhair Farne reichen an Größe von weniger als einem Fuß (ungefähr 30 cm) bis zu 48 Zoll (ungefähr 122 cm) und unterscheiden in der Lebensraumtemperatur von tropischem zu subarktischem.

Farne nonflowering Anlagen, die reproduzieren, indem sie Sporen verbreiten. Der Sorus ist das Teil des Farns, der Sporen herstellt und ist auf der Unterseite der weiblichen Pinnules eines Wedels. Im Allgemeinen besteht ein maidenhair Wedel Federn, die die Hauptvorsprung sind, die den Mittelschaft abstammen, oder aus Stängel, und Pinnules ausbreiten weg von den Federn n. Eins der Merkmale der Adiantumfarne ist, dass die Stängel und die Hauptniederlassungen der Federn häufig glänzendes schwarzes oder dunkles Purpur sind. Die meisten maidenhair Farnen tragen fächerförmige Blättchen, die empfindlich auf irgendeiner Sorte und auf anderen gröber sind.

Adiantumfarne wachsen in den verschiedenen Wetterzonen um die Welt. Das raue maidenhair ist zu den tropischen Klimata, wie Afrika, Neuseeland und anderen Regionen gebürtig. Ein Platz, den es wächst, ist die tropischen Bereiche von Nordqueensland, Australien, in dem Wintertemperaturen gewöhnlich zwischen 60°F zu 75°F berechnen (über 15°C bis 24°C). Demgegenüber bekannt die Nordmaidenhair Farne, um Wintertemperaturen von -50°F fast zu widerstehen (- 45.5°C) in Kanada.

Die meisten Adiantumfarnen es vorziehen n, in den feuchten bewaldeten Bereichen im halben Farbton, wie auf Waldfußböden zu wachsen. Im Allgemeinen vorwärtskommen sie in der Kalksteinart Boden mit guter Entwässerung en, aber tun schlecht unter Bäumen, die Nadeln haben und Kegel produzieren, wie Kiefern und Eichen. Die Blattsänfte von diesen Arten der Bäume erzeugt zu viel Säure. Wenn er maidenhair Farne anhebt, sollte ein Züchter die Wedel, zu wässern im Allgemeinen vermeiden und den Boden anstatt wässern. Auf Griechen bedeutet Adiantum, „nicht naßzumachen,“ und die maidenhair Farnwedel abstoßen Wasser l, wenn sie naß erhalten.

Obgleich viele Farne, wie der südliche maidenhair oder Venus-Haarfarn, das Dreiecksmaidenhair und der nordamerikanische spröde Farn, für das im Garten arbeitende Gewächshaus verwendbar sind, schwierig am meisten sein, ohne addierte Feuchtigkeit zu wachsen. Das zierliche, zart strukturierte A. diaphanum und das kleine A. tinctum, das rötliche junge Wedel hat, bilden häufig gute Anlagen für Terrariums, in denen die Feuchtigkeit kontrolliert ist. Diese Terrariumanlagen haben normalerweise Wedel, die in der Länge von sechs bis 10 Zoll berechnen (ungefähr 15 bis 25 cm).

In der Vergangenheit bildeten Leute einen Tee von den Blättern von A. capillus-veneris, häufig genannt Sirup von capillaire und benutzten ihn als Lungenflügelstärkungsmittel. Traditionsgemäß in China bildeten Herbalists die gleiche Art vom Getränk für nicht nur Kehlekummer, aber, Fieber auch zu verringern und als emetisches, um das Erbrechen zu verursachen. Einige Leute verwendet, um einen Poultice für Gebrauch auf Snakebites und Hautstörungen, wie impetigo zu bilden. In den 1700s und in den 1800s benutzten Barmixer den Sirup von capillaire, um alkoholische Getränke zu würzen.

Gebrauch der Adiantumfarne abhängt von der Sorte und von der Region e, in der sie gewachsen. Nordamerikanische Eingeborene fortsetzen die Tradition der Anwendung der glatten, starken Stämme, um ihre Körbe zu verzieren hre. Handelszüchter anheben maidenhair Farne für die Blumenindustrie zum Gebrauch als Grün in den Blumenblumensträußen und -vorbereitungen d. Liebhaber und Gärtner wachsen häufig die Farne in den Waldgärten oder in den Bereichen des teilweisen Farbtones, die das natürliche oder zuhause als Houseplants wiederholen.