Was ist Aegopodium?

Aegopodium ist eine Klasse der blühender Pflanzen in der Petersiliefamilie. Diese Anlagen sind nach Europa und Asien gebürtig, in dem sie historisch in einigen Regionen als kulinarische Kräuter benutzt worden. Sie auch kultiviert als Ornamentals und exportiert worden in viele Regionen der Welt. Gärtner sollten über Aegopodium vorsichtig sein, da es als Invasionssorte in etwas Bereichen eingestuft worden und es in hohem Grade Invasions sein kann. Es ist wichtig, es in den Bereichen zu pflanzen, in denen einfache Eindämmung möglich ist.

Anlagen in dieser Klasse haben buntes grünes Laub, das in einigen Kulturvarietäten variiert werden kann. Die Anlagen produzieren aufrechte Stämme und eine Matte des Grüns im Früjahr overtopped durch umbels der weißen Blumen und des Sommers. Aegopodium ist ein schnell-ausgebreitetes groundcover und eine mehrjährige Pflanze. Im Fall neigen die Anlagen, zurück zu sterben und viele Gärtner verringern sie völlig, um Raum für ein neues Erröten des Laubs im Früjahr zu bilden.

Robust in USDA in Zonen aufteilt drei bis neun un, Aegopodium ist allgemein verwendet als groundcover in den großen Gebieten, in denen seine aggressive Haltung nicht ein Problem ist. Es kann ratsam auch sein, sie in den Behältern oder in anderen eindeutig definierten Bereichen zu pflanzen, um die Verbreitung der Anlage zu den Bereichen zu verhindern, in denen sie nicht gewünscht, und sie gut nicht zu den Begleiteranpflanzungen nimmt. Schließlich überläuft es Begleiter und es kann schwierig sein, das Aegopodium den Boden herauszuziehen, ohne die Wurzelsysteme der Begleiteranlagen zu schädigen.

Einige Leute erfahren Hautreaktionen zu den Anlagen in dieser Klasse und es ist ratsam, Handschuhe bei der Behandlung sie zu tragen. Es ist auch zu den Schmetterlingen, zu den Bienen und zu den Vögeln attraktiv und kann eine gute Einbeziehung in einem Garten sein, der entworfen, um wild lebende Tiere mit einem natürlichen Blick und zu glauben und eine Zusammenstellung der Anlagen anzuziehen. Leute können Anlagen in dieser Klasse für Verkauf unter Namen wie Unkraut des Bishops sehen, auf dem Berg zu schneien oder goutweed. Gärtner, die ihn kultivieren, sind normalerweise bereit, Handel mit anderen Gärtnern zu bilden.

Das Beschäftigen unerwünschtes InvasionsAegopodium kann eine Herausforderung sein. Das Ziehen der Anlagen heraus durch die Wurzeln empfohlen, zusammen mit der Abdeckung des Bodens mit einer starken Unkrautsperre für einige Wochen. Anlage einiger Leute auf die Unkrautsperre, obgleich es ein Risiko gibt, dass neue Eintragfäden um die Ecken oder durch Löcher auftauchen können. Herbizide sind vorhanden, Bereiche zu behandeln, in denen diese Anlage Invasions geworden und sie verwendet werden sollten, wie auf den Aufkleber verwiesen.