Was ist Anchusa?

Als Teil des Boragineae Stammes der Boraginaceaefamilie, umfaßt die Anchusabetriebsklasse ungefähr 40 einzelne Sorten. Obgleich verschiedene Anchusasorten als Jahrbücher, Biennials oder mehrjährige Pflanzen eingestuft, sind helle blaue Blumen die allgemeine Eigenschaft. Die Trompete-geformten Blumen sind klein und kennzeichnen fünf Sepals und fünf Blumenblätter, die einen dünnen, inneren Schlauch umgeben. Anchusaanlagen eingestuft als Kräuter und haarige Stämme der Eigenschaft mit hellgrünen Blättern en.

Der Höhenunterschied von einer Art Anchusa zum folgenden kann Vielzahl Hausgartenentwürfen hinzufügen. Kleinere Anlagen können Abstände ausfüllen, wenn hoch eine, sind häufig benutzt, Ränder zu verursachen. Samen sollten gerade unterhalb des der Oberfläche Bodens und der Raum10 bis 30 Zoll (25 bis 75 cm) abhängig von ihrer Größe auseinander gepflanzt werden. Keimung auftritt in einen bis vier Wochen in Durchschnitt er. Jahrbücher gepflanzt im frühen Frühling im vollen Tageslicht, während mehrjährige Pflanzen gepflanzte schliesslich Gefahr des Frosts ist vorüber und zulässt entweder die schattigen oder sonnigen Bedingungen sind.

Anchusacapensis, alias Bugloss, blauer Engel und Vergissmeinnicht, produziert buschige Blöcke der kleinen, hell-blauen Blumen. Das Vergissmeinnicht hat eine Fünfblumenblatt Blumenkonfiguration, die weniger Röhren ist, als viel andere Vielzahl. Blühender Zeitraum dieser mehrjährigen Pflanze ist beide früh und langlebiges. Er entwickelt eine zu Höhe von 12 bis 15 Zoll (ungefähr 30 bis 38 cm) und von Verbreitungen 12 bis 15 Zoll (ungefähr 30 bis 38 cm) es eine populäre Wahl für Ränder und Blumenbetten weit treffend.

Loddon Royalist oder Anchusa azurea, ist eine mehrjährige Pflanze, die zu 3 Fuß (fast 1 Meter) hoch entwickelt. Im späten Frühling oder im Frühsommer produzieren die hohen Spitzen eine tief-blaue Blüte, die etwas größer ist, als das kleinere Vergissmeinnicht. Während die Anlage höher wächst, erfordert sie Unterstützung, Bruch zu verhindern. Der loddon Royalist kann self-seed in den ausgezeichneten Wachstumsbedingungen, aber fortgepflanzt normalerweise mit Ausschnitten nzt. Unansehnliches Laub erfordert häufig verringern, nachdem die Blüte gefallen.

Anchusa officinalis, alias gemeiner Bugloss oder Alkanet, eingestuft als zweijähriges oder beständiges Kraut es. Es wächst bis 3 Fuß (fast 1 Meter) Höhe und Blüte vom späten Frühling, um früh zu fallen. Die Blumen schwanken vom hellen Blau zum Purpur, aber es ist nicht eine begrüßte Anlage in den meisten Bereichen. In 46 US-Zuständen gilt es ein als Invasions- oder schädliches Unkraut. Die Behandlung dieses Anchusa kann Hautentzündung oder eine allergische Reaktion verursachen.