Was ist Arenaria?

Arenaria ist eine Klasse der herbaceous blühende Pflanzen alias Sandworts. Die Sandworts gefunden, dass weit weltweit verteilt und sie absichtlich als Zierpflanzen in einigen Regionen kultiviert. Diese Klasse ist ein Mitglied der Gartennelkefamilie, Caryophyllales, und Sandwortblumen ähneln oberflächlich denen, die auf Gartennelken, alias Rosa gesehen. Diese Betriebsmangel, den die würzigen Geruchleute mit Gartennelkeblumen verbinden können.

Mitglieder dieser Klasse sind normalerweise kleine Senkrechte zu schleppenden Anlagen. Arenaria hat Blatt-geformte Blätter und ist gewöhnlich Immergrün und produziert kleine weiße Blumen mit fünf Blumenblättern auf aufrechten Blumenstielen. Viele Sorten sind sehr robust, wenn ihre typische Strecke in den Klimata ist, die denen ähnlich sind, die im Staat-Landwirtschaftsministerium Zonen vier bis acht gefunden.

Einige Sandworts sind reichlich Common. Andere bedroht, oder gefährdet und es gibt Interessen über ihr Überleben im wilden. Bedrohte Sorten sind gewöhnlich von Belang resultierend aus menschlichen Aktivitäten in ihrem Lebensraum. Sandwortsbevorzugungssümpfe, Sanddünen und andere Umwelt mit sandigem zum lehmigen Boden. Wenn diese Bereiche von den Leuten verwendet, können kleine Anlagen getrampelt werden und können ihn schwierig finden zu überleben.

Die Leute, die interessiert, an der Kultivierung der Arenaria, können sie an den Baumschulen und an den Garten-Versorgungsmaterialien, durch Kataloge und in den Betriebsaustäuschen finden. Diese Anlagen sind ein wenig ungewöhnliche Ornamentals in einigen Regionen der Welt, und es kann schwierig sein, Exemplare für einen Garten zu erhalten. Eine Sache, zum bewusst zu sein ist, dass irgendeine Sorte in den Klimata Invasions werden kann, die sie genießen. Gärtner können sehen wünschen, wenn eine gebürtige Sorte vorhanden ist und wenn sie eine nicht eingeborene Arenariasorte wachsen, es eine gute Idee ist, in den Behältern oder in den Bereichen mit den freien Grenzen zu wachsen zum Begrenzen die Verbreitung der Anlage.

Diese Anlagen erfordern gut-abgelassenen Boden mit der Kapazität für Feuchtigkeitsgehalt. Sie mögen nicht naß sein, aber sie müssen durchweg feucht gehalten werden. Sandworts profitieren von Düngemittel im Früjahr und können durch Samen oder Abteilung fortgepflanzt werden. Sie sind als groundcovers im Garten ausgezeichnet und können als Behälteranlagen auch gewachsen werden. Die schleppende Sorte kann die ungewöhnlichen und sichtlich interessanten Eigenschaften in hängenden Behältern bilden.

Wenn Gärtner diese Anlage im wilden kennzeichnen, sollten sie Vorsicht über Ansammlung ausüben. Einige Sorten haben geringe Anzahlen im wilden und sind nicht genug beständig, Betriebskollektoren zu stützen. Ein Botaniker kann mehr Informationen zur Verfügung stellen, über die gebürtige Arenariasorte gesammelt werden kann.