Was ist Armoracia?

Armoracia ist der wissenschaftliche Name für die Klasse, die die meiste Sorte Meerrettich umfaßt. Diese Klasse ist eine Teilmenge des Betriebsfamilie Brassicaceae, häufiger genannt die Senffamilie, die auch Anlagen wie Kohlpflanzen, Rüben, Rettiche und wasabi miteinschließt. Eins der allgemeinsten Sorte der Klasse ist Armoracia rustica oder veränderter Meerrettich, der eine beständige blühende Pflanze ist, die weit für seinen kulinarischen Gebrauch gewachsen wird. Beide Wurzeln und Blätter der Anlage sind essbar, wenn die Wurzeln häufig zerreibend oder geschnitten und als Würze benutzt sind, für Fleisch oder Fische. Die Blätter von Armoracia rustica werden so häufig nicht wie die Wurzeln gegessen.

Obgleich es wahrscheinlich ist, dass die Klasse nach Südosteuropa oder Westasien eingeboren ist, kann die meiste Sorte Armoracia in einer großen Vielfalt der verschiedenen Klimata vorwärtskommen. Während einige Sorten die kleinen, weißen Blumen haben, sind diese Blumen steril und produzieren keinen Samen, so die meisten Meerrettichanlagen müssen using eine Methode fortgepflanzt werden, die Wurzelabteilung genannt wird. Dieses bezieht, einen Ausschnitt von den Wurzeln der Anlage zu nehmen mit ein und den Ausschnitt zu pflanzen, der sich schließlich zu einer neuen, unterschiedlichen Anlage entwickelt.

Armoracia rustica, der veränderte Meerrettich, ist eine beständige Anlage, die normalerweise eine Höhe von ungefähr drei-Fuß (ein Meter) erzielt, aber kann sich entwickeln ist so hoch wie fünf Fuß (anderthalb Meter). Es hat die flachen, ausgedehnten Blätter, die ein wenig den Blättern eines Kohls oder anderen Blattgemüses ähneln. Wie der Name schon andeutet sind diese Blätter nicht ein Normallack und sind normalerweise gesprenkelt mit den weißen oder elfenbeinfarbenen Punkten ein hellgrünes. Diese weißen Punkte verblassen, wenn die Anlage physikalisch gestört wird, nur wieder erscheinen, wenn er wieder ruhig ist. Armoracia rustica hat auch kleine weiße Blumen auf langen Stielen, die zwischen dem Federende und dem Anfang des Sommers blühen.

Während seine veränderten Blätter ziemlich attraktiv sind, ist der Primärzweck Wachsen von Armoracia rustica für seine Wurzeln. Wenn die Wurzeln ungeschnitten sind, haben sie keinen Geruch überhaupt, aber Ausschnitt oder Vergitterung sie Freigaben ein scharfes Öl benannten Allylisothiozyanat oder Senföl. Zusammen mit diesem starken Aroma haben die Wurzeln einen scharfen, würzigen Geschmack, der ist, warum sie häufig als Würze verwendet werden. Wenn sie in geöffnete Luft ausgelassen werden, fangen die Schnittwurzeln an, sich von weißem zu drehen, um auf einem bitteren Geschmack zu brünieren und zu nehmen, also werden sie häufig im Essig zerrieben und konserviert. Diese Vorbereitung des Meerrettichs ist in vielen Teilen der Welt populär und wird verwendet, um Aroma Braten, Steaks, Meerestierteller, Sandwiche und Suppen oder gefärbtes Grünes hinzuzufügen und gedient als billige Alternative zum japanischen wasabi neben Sushitellern.

Es gibt auch traditionellen medizinischen Gebrauch für Anlagen von dieser Klasse. Meerrettichwurzel ist ein diuretisches und bedeutet, dass sie das Drängen erhöht zu urinieren, also kann sie benutzt werden, um Infektion der urinausscheidenden Fläche zu behandeln. Da das leistungsfähige Aroma der Wurzel auch die Kurveräum anregt und reizt, kann es auch benutzt werden, um Kurveansammlung zu entlasten.