Was ist Arundo?

Arundo ist eine Klasse des Grases, das drei Sorten einschließt. Es ist eine Art Stock und beständiges Gras, das die langen, flexiblen Stiele bildet. Arundo ist zum Bereich zwischen dem Mittelmeer gebürtig und Japan, zwar jedes der Sorte ist anderwohin eingeführt worden. Die Klasse wächst gewöhnlich zwischen 9 Fuß und 18 Fuß (3-6 m) hoch und hat die langen, dünnen Blätter. Arundo donax hat bedeutende Auswirkung als historisches landwirtschaftliches Getreide und moderne Invasionsplage um die Welt gehabt.

Arundo donax, alias riesiger Stock, können zu Höhen von 30 Fuß aufwärts sich entwickeln (10 m) aber normalerweise übersteigt nicht 18 Fuß (6 m). Dieses beständige Gras trägt die großen, gefiederten Blumen jeder Sommer, aber seine Samen sind im Allgemeinen nicht fruchtbar. Eher als, wachsend vom Samen, reproduziert er häufiger, indem er eine Untertagerhizommatte verwendet. Diese Rhizommatten verbreiten unter dem Boden und bilden die starken, faserartigen Massen. Sogar kann ein kleiner Teil der Rhizommatte neuen Arundo erfolgreich keimen und es, sogar ohne Samen leicht fortpflanzen lassen.

Zwar Eingeborener zu Ostasien, Arundo donax ist erfolgreich zu den ähnlichen subtropischen Bereichen um die Welt eingeführt worden. Sie ist für viel Gebrauch, in der entfernten Vergangenheit und heute kultiviert worden. Seine Blätter wurden vor langer Zeit als Beerdigungsverpackungen benutzt, während die Stöcke als Spazierstöcke und Fischereipfosten benutzt wurden, und gemacht sogar zu Papier. Arundostöcke können heute benutzt werden, um Schilfe für Holzblasinstrumentinstrumente und Bagpipes zu bilden, und die Stöcke haben eine lange Geschichte des Gebrauches in den Flöten und in den Panpipes. Schnelles Wachstum des Arundos und und die Tatsache, dass sie wenige oder keine Mittel des Düngemittels auch es erfordert, hat Potenzial als Lebendmasse für biologischen Brennstoff und anderen Gebrauch.

Arundo donax wurde zuerst in die US in den zwanziger Jahren für Gebrauch als Zierpflanze, Abnutzungsteuerung in den Bewässerungabzugsgräben und für Schilfe in den Holzblasinstrumentinstrumenten geholt. Es, da Status als Invasionsanlage gewonnen hat. Seine Fähigkeit, in vielen verschiedenen Bodenarten und in Bedingungmitteln unglaublich schnell zu wachsen, die sie neigt, aus gebürtige Anlagen herauszuwachsen. Sie regrows auch von seiner Rhizommatte sehr schnell nach den Feuern und führt sie, um gebürtige Sorte weiter hinter sich zu lassen.

Die Fähigkeit der Anlage, in den Uferbereichen nahe Küstenflüssen und Strömen gut zu wachsen wird als eine andere potenzielle Bedrohung auf vielen Niveaus gesehen. Wissenschaftler glauben nicht, dass Arundo donax jeden möglichen Nutzen für die Tiere zur Verfügung stellt, die zu diesen Bereichen gebürtig sind. Er überholt auch die gebürtigen Anlagen, die Lebensraum zu diesen Tieren zur Verfügung stellen können und effektiv tritt die gebürtigen Tiere aus ihrem Haus heraus. Arundo donax brennt auch gut und lässt Bereiche, in denen es für verheerende Feuer anfällig wächst. Es regrows dann schneller als die gebürtigen Anlagen und verlässt den Bereich sogar anfällig für zukünftige Feuer.