Was ist Ashwagandha?

Ashwagandha ist eine Anlage, die zu Südostasien gebürtig ist, und gewachsen besonders in Indien. Es hat einig Gebrauch, beim Kochen aber wird hauptsächlich medizinisch verwendet, und Leute sind wahrscheinlich, Kräutervorbereitungen der Anlage in einer Vielzahl der Länder zu finden. Der Name dieser Vorbereitungen kann möglicherweise nicht der selbe immer sein, und unter dem andere Namen Medizin von der Anlage bildete, konnte verkauft werden mit.einschließen Winterkirsche, withania somnifera und indisches Ginseng.

In seiner natürlichen Form wird ashwagandha häufig im Aussehen mit Tomaten verglichen, das nicht überraschend ist, da beide Anlagen der Nightshadefamilie gehören. Die Frucht des indischen Ginsengs zwar, Blicke eher wie Beeren. Diese Beeren sind gewöhnlich das Teil der Anlage, die beim Kochen benutzt wird. Sie bilden einen feinen Ersatz für Renette, die erforderlich ist, Käse herzustellen.

Gebrauch der Winterkirsche, beim Kochen ist möglicherweise wenig Common. Stattdessen ist die Anlage in den Bereichen, in denen sie gebürtig ist, für seinen Gebrauch in der Ayuvedic Medizin am bekanntesten. Das Blätter und Beeren gewöhnlich aren’t, das, aber benutzt wird, anstatt die Wurzel hat als wirkungsvoll für Jahrtausende gegolten, wenn man eine Vielzahl von Kranken behandelte.

Einige der Sachen, die ashwagandha gedacht worden ist, um zu helfen zu erobern, schließen Schlaflosigkeit ein. Es ist auch im Einzelbericht gemerkt worden, dass Kräutervorbereitungen der Anlage sexuelle Kraft und Ergiebigkeit erhöhen können, und die Medizin, die vom ashwagandha auch gebildet wird, wird gesagt, um beim Husten und bei der Tuberkulose, beim Asthma und bei der Bronchitis zu helfen.

Leute, die ashwagandha zu denen vorschlagen, die nach Kräutermedizin suchen, können so tun, weil es als ein adaptogen gilt. Adaptogens sind Kräutermedikationen, die Druckwiderstand aufwerfen. Jedoch ist indisches Ginseng nur eins der Anlagen, das adaptogenic ist, und andere konnten abhängig von Symptomen angebrachter sein.

Die anderen Eigenschaften, die ashwagandha für einschließen seinen schmerzlindernden (Schmerz-entlasten) Nutzen bekannt und sein Antioxidans- oder anti-aging Potenzial. Es gibt eine kleine Menge Forschung vorschlagend, dass das Kraut KrebsFightingfähigkeit auch haben kann. In frühem 2000, wie mit vielen früher kleinen bekannten Anlagen, einige Länder gehetzt, um Patente auf das Kraut zu setzen, um die Belohnungen möglicherweise zu ernten, wenn die Anlage ausfiel, Wunder zu bearbeiten. Die Anlage ist nicht bis jetzt aufgedeckt worden, um eine magische Gewehrkugel für Endealtern zu sein oder Kurierenkrebs, aber Kräutervorbereitungen sind in der westlichen Welt in zunehmendem Maße populär geworden.

Wie mit vieler Kräutermedizin, gibt es wenige wenn überhaupt klinische doppelte blinde Studien, die den Gebrauch des ashwagandha stützen. It’s nicht frei, wie Safe es ist, obwohl das Gegenargument zu diesem ist, dass es in der Ayuvedic Medizin für ungefähr 3000 Jahre verwendet worden ist. Es wird noch nicht für Kinder empfohlen, und schwangere oder stillende Frauen, da wenige Studien existieren, um es vorzuschlagen, ist sicher. Seine Funktion und Wirksamkeit ist auch fraglich, weil es zu wenig klinische Studien gegeben hat, zum wirklich zu überprüfen von Ansprüchen über wie, oder wenn dieses Kraut arbeitet.

Leute können ashwagandha in einer Vielzahl der Vorbereitungen finden. Sie kann als Pillen oder in der Tinkturform verkauft werden. Es gibt einige gebildete Salben, die es enthalten. Eine non-medicinal Form der Anlage wird verkauft in, was ein “oil† genannt wird, aber dieses andere Bestandteile wie Mandel und rosafarbenes Öl enthält und normalerweise als nur aktuelle Gesichtsbehandlung verwendet wird.