Was ist Asperula?

Asperula ist eine Klasse der blühenden Pflanzen, die fast 200 Sorten enthalten. Diese Anlagen werden auf der ganzen Erde in einer großen Vielfalt der Einstellungen gefunden. Mehrere werden als Zierpflanzen im Garten kultiviert, und einige haben historischen Gebrauch als medizinische Anlagen. Die Leute, die interessiert werden, an dem Wachsen einiger Mitglieder dieser Klasse, können in der Lage sein, Sämlinge oder Samen an einer Baumschule zu erhalten. Eine andere Wahl ein im Garten arbeitenaustausch, in dem Leutegeschäftssamen, Ausschnitte, Sämlinge und anderes im Garten arbeitenmaterial mit einander ist.

Diese Anlagen gehören Rubiaceae, einer Familie der Anlagen alias Labkraut, Kaffee oder Krapprot. Die Klasse umfaßt einige Anlagen, die als Waldmeister bekannt sind, obgleich diese Sorten manchmal in eine andere Klasse gelegt werden. Asperula schließt die jährlichen und beständigen Anlagen mit ein. Einige mehrjährige Pflanzen können als Jahrbücher in den Regionen außerhalb ihrer normalen Klimazone von den Gärtnern gewachsen werden, die an ihrem Laub und Blumen interessiert werden.

Mitglieder dieser Klasse neigen, zu Boden, mit hellgrünem, einfachem Laub klein und niedrig zu sein. Blumen können weiß, blau oder Creme sein und können in einigen unterschiedlichen Arten, abhängig von der Sorte geordnet werden. Viele werden für raue Umwelt angepasst und vorwärtskommen im armen Boden, einschließlich kreideartigen Boden, felsigen Boden und trockenen Boden. Der Asperula kann eine gute Wahl für niedriges Wasser sein im Garten arbeitend, da viele Sorte sind die tolerante Dürre. Es ist auch eine gute Vorwähler für einen niedrigen Wartungsgarten, da die Anlagen nicht Beschneidung, Zutat oder Rücksendung von Leergut erfordern vorwärtszukommen.

Medizinisch wurden einige Sorten verwendet, um Tisanes für eine Vielzahl von Beanstandungen zuzubereiten. Der medizinische Wert von Asperula ist nicht sorgfältig in klinische Studien ausgewertet worden. Patienten, die diese Anlagen medizinisch benutzen möchten, können ihre Doktoren für Rat konsultieren wünschen. Es kann für heraus aufzupassen die Kontraindikationen oder Komplikationen geben, und es ist ein Arzt kann in der Lage sein, eine bessere Alternative zu empfehlen möglich, Kräuter- oder herkömmlich.

Viele Sorten in dieser Klasse können vom Samen leicht kultiviert werden. Um Asperulasamen zu keimen, sollten Leute die Samen im feuchten, reichen Boden in einer warmen, feuchten Umwelt wie einem Gewächshaus oder im Badezimmer säen. Seeding sollte im Früjahr getan werden einige Wochen vor der letzten Gelegenheit des Frosts. Als die Sämlinge reifen und Frostwarnungen werden, sie können zu einer verwendbaren Position im Garten verpflanzt werden angehoben. Das Beginnen der Sämlinge in den Torfschalen kann diesen Prozess, während sie direkt gepflanzt werden können, ohne Notwendigkeit unpot sie für das Pflanzen leistungsfähiger bilden. Die Schalen gliedern natürlich auf und reichern den Boden an.