Was ist Astilbe chinensis?

Der chinensis Astilbe ist eine herbaceous beständige Anlage, die ein Teil der Saxifragaceaebetriebsfamilie ist. Die Anlage ist nach China gebürtig und blüht gewöhnlich von Juli bis August in den Blumen der chinensis Eigenschaften USDA-Widerstandsfähigkeit-Zonen4 bis 8. des Astilbe kleinen hellpurpurnen, die fest in wölbenfedern verpackt werden, auf 12 - zu den 15 Zoll (ungefähr 30 bis 38 cm) hohen Stämmen. Die Blätter sind im Allgemeinen eine Bronze oder eine tiefgrüne Farbe und haben einen gezahnten Rand. Es ist eine populäre Blume für Farbton- oder Waldgärten, kann als eingemachte Anlage vorwärtskommen und kann für Schnittblumen außerdem verwendet werden.

Im Allgemeinen erfordert der chinensis Astilbe die gut-Ableitung des Bodens und die häufige Bewässerung, zum seiner vibrierenden Farbe und Struktur beizubehalten. Der optimale für den Astilbe zu verwenden Boden, der ist chinensis ist gewöhnlich, organisch reich und feucht. Das Hinzufügen der Mischunglaubdecke während der Sommermonate hilft dem Boden, Wasser zu behalten, das die Entwicklung der Blumenblüten unterstützt.

Wenn der chinensis Astilbe eine unzulängliche Menge Wasser empfängt, drehen die Blätter im Allgemeinen Braun. Obgleich die chinensis Sorte eine der trockenfesteren Sorte der Astilbebetriebsklasse ist, ist trockenes Wetter eine ungeheure Belastung auf der Anlage. Besonders an den heißen Tagen bräunen sich die Blätter im Allgemeinen, wenn sie direktem Tageslicht herausgestellt werden. Es wird empfohlen, um die Anlagen in den Bereichen zu wachsen, die teilweise zu völlig schattiert von der Sonne sind.

Während der chinensis Astilbe wächst, wird sein Aussehen im Allgemeinen durch Beschneidung aufrechterhalten. Gewöhnlich werden verblassene Blumenstiele entfernt, um eine konstante Farbe innerhalb der Gruppen von Astilbe beizubehalten chinensis. Wenn Überwuchterung ein Problem wird, wird es empfohlen, um die Anlage zu teilen und die Einzelpersonenteile zu anderen Bereichen des Gartens zu verpflanzen. Da der chinensis Astilbe eine langsam-ausgebreitete Anlage ist und ein Rhizom kennzeichnet, ist Abteilung im Allgemeinen alle drei bis vier Jahre erfolgt.

Die Astilbeanlage kann als Grundabdeckung in schraffierten Bereichen eines Gartens benutzt werden. Gruppen können als Randblumen um Sträuche, Zäune oder Gehwege auch verwendet werden, die teilweise schattiert werden. Sie bilden auch ausgezeichnete Randblumen entlang Strömen und um Teiche.

Im Allgemeinen sind Astilbeanlagen, frei vom Plageschaden aber konnten bestimmte Insekte, einschließlich Blattläuse, Spinnenscherflein und Weißfliegen anziehen. Allgemeinere Probleme umfassen pilzartige Krankheiten, wie Kronenfäule, die normalerweise durch den Fusariumpilz oder das Pythium Pilz verursacht wird. Pilzartige Sporen entwickeln normalerweise, sich wenn der Boden Wasser nicht richtig ablassen kann, oder zu viel Wasser an die Anlage geliefert wird. Das Auftragen der Fungizide an der Anlage kann Kronenfäule im Allgemeinen einstellen.