Was ist Auftrag-Art-Möbel?

Auftragartmöbel sind Möbel, die entworfen ist, um die einfachen und festen Einrichtungsgegenstände zu erwähnen, die in den Kalifornien-Aufträgen benutzt werden, die vom Spanischen hergestellt werden. Diese Art der Möbel ist alias Künste und macht Möbel in Handarbeit, weil sie während der Künste entstand und Bewegung in Handarbeit macht, und sie teilt viele thematischen Elemente mit anderen Arten Entwurf von diesem Zeitraum, von den Salatschüsseln zu den gesamten Häusern. Wie andere Vermächtnise der Künste und der Fertigkeiten Bewegung, haben Auftragartmöbel ein einfaches Aussehen, mit klaren Linien und einem eleganten Aussehen, und es hat auch ein handgemachtes Gefühl, selbst wenn es in einer Fabrik produziert wird.

Angeblich war die Inspiration für Auftragartmöbel ein einzelner Stuhl in einer Francisco-Kirche, die durch ein furnituremaker Ende der 1800s beschmutzt wurde. Der Entwerfer bewunderte den geradlinigen Entwurf des Stuhls und die Einfachheit, die die natürliche Schönheit des Holzes zum Glanz durch erlaubte, und die Auftragart im Möbelentwurf waren geboren.

Klassisch werden Auftragartmöbel aus quartersawn Eiche, Eiche heraus hergestellt, die der Länge nach durch die Mitte geschnitten worden ist. Diese Technik erbringt ein reiches Muster im Holz, das mit der Lackierung herausgebracht wird, die das Holz glühen lässt. Auftragartmöbel ermangeln normalerweise Farbe und schnitzen, und andere Verzierung, wenn das Holz selbst die Verzierung ist und das Holz können in den Spalten oder in den Gittern geordnet werden, um Sichtinteresse zu verursachen, ohne Leute von der natürlichen Schönheit der Möbel abzulenken.

Befestigungen wie Fachzüge sind klassisch vom handwrought Eisen hergestellt worden, obgleich andere Materialien in der Massenproduktion heute benutzt werden. Zahlreich ist anderes Holz auch, einschließlich Kirsche und Mahagonibaum gebräuchlich. Zutreffende Auftragartmöbel sollten vom festen Holz hergestellt werden, das quartersawn gewesen ist, wenn die Fertigware einen sehr fetten, festen Blick hat. Auftragartmöbel sind schwer und gewichtig nicht lästig, aber.

Einige bekannte Produzenten der Auftragartmöbel waren Elbert Hubbard und Gustav Stickley. Diese Mitglieder der Künste und der Fertigkeit-Bewegung glaubten diesen Möbeln, die benötigt wurden, sowie funktionell schön zu sein, und dieser gute Entwurf kombinierte beide Notwendigkeiten, Stücke dauerhafte Möbel mit klassischer Art herzustellen. Leute verwenden modernes und Weinleseauftrag-Artstücke in ihren Schlafzimmern, Esszimmer, Büros, Bibliotheken und Wohnzimmer, unter anderen Plätzen und Auftrag-angespornten Stücken sind auch in einigen Regionen der Welt sehr populär.

Bei der Verzierung mit Auftragartstücken, können Leute warme Farben, Massentöne und Juweltöne in ihren Entwurf integrieren wünschen. Reiche Farben neigen, den Ton des hölzernen Besten auszul5osen, und Leute, die fürchten, dass Materialien wie Eiche und Kirsche für einen Raum zu dunkel sind, können die Auftragarteinrichtungsgegenstände erreichen, die vom helleren Holz gebildet werden oder erwägen, Auftragartmöbel in Räume mit Lattenwänden zu legen.