Was ist Ausschnitt-Ausbreitung?

Ausschnittausbreitung ist eine Form der Betriebsausbreitung, in der neue Anlagen von den Ausschnitten fortgepflanzt, die von den älteren genommen, hergestellten Anlagen. Die neuen Anlagen sind Klone der Elternteilanlage. Diese Art der Ausbreitung kann auf vielen waldigen Anlagen und einigen Bäumen benutzt werden, und sie ist extrem Common und unter Gärtnern sehr populäres. Anlagen anwenden auch diese Methode n, um in einiger Umwelt, in fallenden Stämmen und in Niederlassungen fortzupflanzen, die Wurzel im Boden unter der Elternteilanlage nehmen.

Es gibt drei Arten Ausschnittausbreitung. Das allgemeinste und das weithin bekannte ist Stammausbreitung, die weiter in Weichholz, Halbhartholz und Hartholzausschnitte auf der Grundlage von das Alter des Stammes unterteilt, der für Ausbreitung benutzt. Blattknospen und -wurzeln können für Ausschnittausbreitung mit irgendeiner Sorte auch benutzt werden, obgleich diese Methoden im weniger allgemeinen Gebrauch sind und sie nicht immer zuverlässig sind. Sie können nützlich sein, wenn es das begrenzte Material gibt, zum mit zu arbeiten.

In der Ausschnittausbreitung genommen ein kleiner Ausschnitt und angeregt d zu wurzeln. Manchmal getan dieses in einer speziellen Feuchtigkeit-reichen Bodenmischung und in anderen Malen, die sie in einer Nährlösung erfolgt. Die Anlagen benötigen hohe Feuchtigkeit, gut zu wurzeln, die vollendet werden kann, indem man Ausschnittausbreitung in einem Gewächshaus tut oder, indem sie die Behälter einsacken, die damit das Wurzeln den Anlagen Feuchtigkeit hilft, zu behalten benutzt.

Abhängig von der Anlage können Wurzeln in eine Angelegenheit von Tagen einstellen, oder sie kann Wochen nehmen. Manchmal nehmen Wurzeln nie, und der Ausschnitt verwelkt und stirbt. Using ein wurzelndes Hormon kann zu wurzeln fördern, und sobald die Anlage gewurzelt, kann es mithilfe des Düngemittels hergestellt werden, um ihm zu helfen, stark zu wachsen. Die junge Anlage kann in eine neue Position dann verpflanzt werden.

Eine große Möglichkeit, Ausschnittausbreitung zu verwenden ist für Leute, die die seltenen oder ungewöhnlichen Anlagen teilen möchten. Z.B. kann jemand, das Rosen anhebt, Ausschnitte kultivieren, um weg zu geben den Freunden oder dem Verkauf. Gärtner können Ausschnitte mit einander oder als Teil einer organisierten Gartenaustauschvereins auch austauschen. Ausschnitte mit lokalen Gärtnern auszutauschen kann eine große Weise sein, Zugang zu den Anlagen zu erhalten, die nachgewiesenen zurückliegenden Ergebnisse im Bereich haben, in dem man im Garten arbeitet.

Ausschnittausbreitung verwendet auch durch Handelsbaumschulen, um Produkte zu erzeugen, die standardisiert und zuverlässig sind. Aus dem selben Grund engagiert die Landwirtschaftsindustrie auch in der Ausschnittausbreitung, damit ihre Getreide zuverlässig sind und damit sie Exemplaranlagen konservieren können, die besonders wertvoll sind.

; ?>