Was ist Babiana?

Babiana ist eine Klasse von ungefähr 80 Sorten blühende Pflanzen, die von den Birnen wachsen und Mitglieder der Blendenfamilie sind, Iridaceae. Die Sorte am allgemeinsten gewachsen ist das Babiana stricta, bekannt als Pavianblume. Diese Anlagen sind vom südlichen Afrika, und wachsen in den Klimata am besten, die Regenzeiten im Winter und in den trockenen Sommern, wie den Südwesten- und Westküstebereichen von Nordamerika haben. In den kühleren Klimata gegraben Pavianblumen oben und gespeichert in dem Winter oder gewachsen als Behälteranlagen.

Pavianblumen haben ihren Namen, weil die Birnen häufig durch Paviane gegessen. Einige Babiana Sorten gefährdet in ihrem gebürtigen Lebensraum. Andere gelten als Unkräuter.

Diese Arten der Anlagen entwickeln sind ungefähr ein Fuß (0.3 m) hoch. Die haarigen Blätter produziert in den Ventilatoren, wie denen des Gladiolus. Die Blumen 1 bis 2 Zoll (2.5-5 cm) getragen in den Gruppen von 10 bis 20 auf Spitzen, und sind schalenförmig. Sie haben einen angenehmen Geruch. Die Blumen der ursprünglichen Pavianblumensorte sind blau, aber einige Mischlinge entwickelt worden in einer Vielzahl anderer Farben.

Diese Blumenbirnen sollten in der Sonne gepflanzt werden. In den wärmeren Klimata wie südlichem Afrika und den südwestlichen Vereinigten Staaten, können sie im Boden gelassen werden alles Jahr. Sie sollten im Fall für Frühlingsblüte gepflanzt werden. In kälteren Klimata wie denen unter 20°F (- 7°C), man sollte im Früjahr pflanzen, nachdem das Wetter zu dieser Temperatur gewärmt. Die Birnen sollten mit einer Schicht Laubdecke geschützt werden, wenn sie im Boden in einem kühlen Klima gelassen.

Wenn sie in den Gärten gepflanzt, sollten die Birnen auseinander gesperrt werden 4 bis 6 Zoll (10 bis 15 cm). Sie sollten 4 Zoll (10 cm) in den Boden auch tief gelegt werden. Wenn sie in den Behältern für Gebrauch als Houseplants gepflanzt, sollten diese Blumenbirnen tief gepflanzt werden 2 Zoll (5 cm). Auch einige Birnen sollten im gleichen Topf für eine nette Blumenanzeige gepflanzt werden. Sie können in den Behältern jederzeit gepflanzt werden, aber sind normalerweise im Fall, Winterfarbe zu geben eingemacht.

Als Houseplant bevorzugt Babiana direktes Tageslicht. Ideale Temperaturen sind zwischen 55 und 60°F (12.8 bis 15.6°C) nachts und 65 zu 70°F (18.3 bis 21.1°C) während des Tages. Die Anlagen sollten feucht gehalten werden, während die Blätter wachsen.

In den wärmeren Klimata nachdem die Blätter verwelkt und die Anlagen erfolgtes Blühen sind, sollten die Blätter zurück getrimmt werden. Für Birnen, die in den kühleren Klimata gewachsen oder als Houseplants, sollten die Birnen oben gegraben werden und in Winter bei 55 zu 60°F gespeichert werden (12.8-15.6°C) im trockenen Vermiculit- oder Torfmoos.