Was ist Baby Blau-Augen?

Baby Blauaugen ist der allgemeine Name für einen jährlichen Wildflower, der zu Kalifornien gebürtig ist und in den Vereinigten Staaten gewachsen. Gewusst für seine helle blaue blühende Farbe, gefunden es gewöhnlich in den Wiesen und in bewaldeten Bereichen. Die Mitte der Blume zeigt gewöhnlich einen kleinen weißen Kreis oder „ein Auge.“ Diese Blume hervorquillt diese, wenn sie etwas Farbton hat und blühen während der Sommermonate. Sie erfordert ausreichendes Wasser jedoch volle Blüte und Gesundheit beizubehalten.

Diese Anlage wächst nicht sehr hoch und selten erreicht Höhen von mehr als 10 Zoll (25 Zentimeter). Andere allgemeine Namen für die Baby Blauaugen sind Punkt fünf und Kalifornien-Blauglocken. Die einzigartige Form der Blumen neigt, auf dem Blick einer Glocke oder Form einer Schale zu nehmen. Das Laub dieser Anlage neigt, wie ein Farn, mit einem Wachstum des Haares auf den Stämmen auszusehen.

Der wissenschaftliche Name für die Baby Blauaugen Anlage ist nemophila menziesii. Dieser frei-wachsende Wildflower ist allgemein - gesehen entlang Felder und Täler in den westlichen Staaten. Einige Leute beziehen auf sie als Kalifornien-Mohnblumen. Diese Klasse der Anlage vorwärtskommt in den gemäßigten Temperaturen ßigten. Die, die auf dem Wachsen irgendeiner Art nemophilia planen, sollten Kenntnis nehmen, die diese Sorte vor extrem heißen Temperaturen geschützt werden muss. Die Lieferung einiger Stunden des täglichen Farbtones empfohlen.

Viele Gärtner bevorzugen die Baby Blauaugen für Felsengärten und die Blumenbetten entlang den Rändern von Bahnen. Für Enthusiasten, die diese Mohnblumen wachsen möchten, sie um späten März ist zu säen eine gute Idee. Zu warten ist klug, bis den letzten Frost, jedoch. Gärtner sollten auch merken, dass diese Klasse der Anlage nicht im Allgemeinen gut in den extrem feuchten Klimata tut.

Bevor er anfängt, diese Jahrbücher zu wachsen, sollte der Boden in der optimalen Bedingung sein. Es ist eine gute Idee, den Boden mit einer Art Düngemittel zu behandeln. Es ist auch am besten, den Boden mit einer Art organische Angelegenheit oder Mischung außerdem vorzubereiten.

Wenn man die Samen sät, empfohlen es, um die Samen und die wachsenden Sämlinge vor Fleischfressern zu schützen. In diesem Fall einschließen Fleischfresser viele Arten Vögel le. Dieses ist, weil viele Vogelsorten zu den Samen angezogen und sie bereitwillig die Gelegenheit gegeben verschlingen. Eine Filetarbeit oder eine Laubdecke funktionieren im Allgemeinen gut, um Vögel an der Bucht zu halten.

Sobald die Anlage anfängt zu wachsen und zu einem jungen Sämling gekeimt, ist es am besten über-zu wässern zu vermeiden. Beibehaltene korrekte Entwässerung ist eine Notwendigkeit außerdem. Es empfohlen nicht, um Baby Blauaugen Sämlinge wieder einzusetzen oder zu verpflanzen, da sie im Allgemeinen nicht unter solchen Bedingungen vorwärtskommen.