Was ist Barkeria?

Barkeria, manchmal genannt Barke, ist ein Name, der verwendet, um einige Sorte Orchideen zu beschreiben, die normalerweise aus Mexiko stammen. Diese Blumen sind normalerweise weiß, Lavendel oder dunkles Rosa in der Farbe. Die Blumenblätter geordnet häufig in einem sternförmigen Muster. Sie begleitet gewöhnlich von den langen schlanken Blättern, die zu dunkelgrünem in der Farbe mittlere sind.

Diese Orchideen gefunden normalerweise auf der Pazifikküste von Mexiko. Sie können in den Bereichen nahe dem Ozean sehr wachsen, in bewaldeten Schluchten oder entlang Nebenflussbetten. Barkeria sind in den Zuständen von Jalisco und von Nayarit am allgemeinsten.

Die Blumen der barkeria Orchideen schwanken häufig in Farbe. Während Lavendel, Weiß und Rosa die allgemeinsten Farben sind, kann Blüte gelb oder Rot auch sein. Häufig haben die Blumenblätter mehr als eine Farbe. Mehrfarbige Blumen haben normalerweise Blumenblätter, die mit Farbtönen des Lavendels meistens weiß sind oder erblassen - Rosa um die Ränder.

Es gibt normalerweise vier oder fünf Blumenblätter zu jeder Blume. Die Blüte ist im Allgemeinen mit spitzen Enden sehr lang und schlank. Sie können eine Sternform um eine runde, hervorstehende Mitte bilden. Das untere Blumenblatt ist häufig breiter und kürzer als die oberen Blumenblätter, mit ein wenig gerundeten Seiten.

Die Stämme einer barkeria Anlage sind gewöhnlich sehr stark und steif. Sie halten die Blätter, die sein können solange drei Zoll (8 cm). Diese Blätter herunterfallen normalerweise zu Beginn des Winters len und wachsen wieder im Früjahr.

Barkeria normalerweise wachsen nicht Brunnen, wenn es in direktes Tageslicht gelegt. Sie bevorzugen normalerweise bewaldete Bereiche, in denen Licht gefiltert und Farbton von der Nachmittagssonne zur Verfügung gestellt. Sie auch nicht im Allgemeinen tun gut, wenn sie in völlig schraffierte Bereiche gelegt.

Diese Anlagen aufwachsen häufig die Seiten der Bäume n. Die Wurzeln von barkeria anhaften manchmal der Barke eines Baums, und werden zu ihm hinzugefügt. Sie können zu den Baumfarnen gelegentlich außerdem anbringen. Sie nicht normalerweise beschädigen die Anlagen, die sie an haften.

Barkeria nicht normalerweise wachsen gut in den Behältern, es sei denn sie sehr flach sind. Gärtner können ein Exemplar innerhalb des Winkels einer gefallenen Baumniederlassung setzen und es mit Schnur oder Schnur leicht anbringen, um eine kletternde Orchidee zu wachsen. Sie konnten zu einem kleinen Stück Korken auch angebracht werden, das zum Stamm eines Baums dann angebracht werden könnte. Im Laufe der Zeit anbringt die Anlage natürlich zum Baum, nachdem, kann der Korken entfernt werden.

Diese Blumen haben normalerweise einen sehr weichen Duft wenn in der Blüte. Ihre bunten Blüten können ein nettes Spritzen der Farbe einem anders stumpfen Raum hinzufügen. Aus diesem Grund können sie eine gute Wahl für die Herstellung von Blumenvorbereitungen oder von Corsages auch sein.