Was ist Barringtonia?

Barringtonia ist eine Klasse der blühenden Mangrovebäume im Familie Lecythidaceae. Diese Anlagen können in den tropischen Sümpfen in den Regionen über Asien gefunden werden und die Teile von Afrika und sie kultiviert auch dekorativ in einigen Regionen der Welt. In den Bereichen, in denen Barringtonia Sorte gewachsen werden kann, können sie durch Baumschulen und Garten-Versorgungsmaterial-Speicher getragen werden und können durch Antrag bestellt werden. Gärtner können Samen von den Leuten auch verlangen, die bereits Bäume in dieser Klasse kultivieren.

Diese Anlagen haben bemerkenswerte Rosetten des Laubs und produzieren Blumen auf langen racemes. Die Blumen schwer gerochen und aussehen wie Puffballs mit Farbtönen von weißem, von Rosa und manchmal von Purpur al. Tropische Insekte angezogen zu den Blumen und klopfen häufig weg die einzelnen Staubgefässe und bilden den Boden unter den Bäumen sehr unordentlich. Die Blumen entwickeln in Früchte, die Guajavas ähnlich schauen, und schließlich zu den boxy Samen. Barringtonia Samen entworfen, um in Wasser zu schwimmen und lassen die Samen zwischen Inseln und entlang Küstenlinien treiben. Die Salzreise beschädigt nicht die Samen und tatsächlich wachsen diese Bäume häufig in salzigem auf unreine Sümpfe, wie andere Mangroven.

Es gibt einige Common-Namen für verschiedene Sorten, einschließlich Kasten-Frucht-und Seegift-Baum. Alle Teile Barringtonia Sorten sind giftig und historisch benutzt Leute die Anlagen, um Mittel für Fischen vorzubereiten. Die Mittel eingeführt zum Wasser el, um die Fische zu betäuben oder zu töten und bilden sie einfacher, in den hohen Volumen zu verfangen.

Zusätzlich zum Sein nützlich für Fischen, gewachsen diese Sorten auch dekorativ. In einigen tropischen Städte können Bäume entlang Straßen und Wegen kultiviert werden, um Dekoration zur Verfügung zu stellen. Barringtonia Anpflanzungen können unordentlich sein, wenn die Anlagen in der Blume sind, da die Blumen auf den Boden abfallen, und die Früchte eine Verwirrung auch sein können. In den privaten Gärten können ein oder zwei Bäume als Garteneigenschaft gewachsen werden. Leute mit Haustieren und jungen Kindern sollten über das Wachsen der Barringtonia Sorte achtgeben, da es Haushaltsmitglieder eines Risikos kann die Frucht einnehmen und krank werden gibt.

Zusätzlich zu draußen gewachsen werden, können Mangroven wie Barringtonia in der Gewächshausumwelt auch gewachsen werden. Sie bevorzugen Feuchtigkeit und können spezielle Bodenmischungen benötigen, erfolgreich zu wachsen. In einem Gewächshaus können sie gewohnt sein, die Sumpf- oder Regenwaldumwelt neu zu erstellen, und sie verwendet auch in den Schmetterlingsgärten, in denen anziehende Bäume benutzt, um Schmetterlinge zu Hause glauben zu lassen. Die Bäume können getrimmt werden, um sie zu formen, wenn sie gewünscht, oder sie können natürlich wachsen lassen werden.