Was ist Bea Balsam?

Bea Balsam ist der allgemeine Name für monarda, einen beständigen Krauteingeborenen nach Nordamerika und einen Liebling der Bienen, der häufig Hinweise auf „Bienenbalsam“ ergibt. Die Blumen erscheinen im Mittsommer in den Farbtönen des Lavendels, des Rosas, des Purpurs und des Scharlachrots Rotes, das Kolibris und Schmetterlinge unwiderstehlich finden. Diese herbaceous Anlagen sind Mitglieder der tadellosen Familie und erkannt durch ihre zackigen, stacheligen Blumenköpfe. Diese enthalten viele kleinen Röhrenblumen, die in Whorls auf hohe quadratische Stämme wachsen. Die dunkelgrünen Blätter dieser Anlage sind gezahnt sehr aromatisch, haarig und.

Diese Anlage ist alias Oswego Tee, weil die Oswego Inder ihn zu den amerikanischen Kolonisten während des 17. Jahrhunderts einführten. Die Kolonisten genossen seinen mit Pfefferminzaroma Geschmack soviel, dass sie ihn als Ersatz für schwarzen Tee während des revolutionären Krieges verwendeten. Es genannt auch wilde Bergamotte für seinen starken Zitrusfruchtgeruch, der der Bergamotteorange ähnlich ist. Das Aroma gesagt auch, um Oregano stark zu ähneln.

Während bea Balsam vom Samen gewachsen werden kann, sind die Anlagen häufig kleiner und nicht so auffällig wie die, die durch Abteilung fortgepflanzt. Wenn sie früh genug begonnen, blühen sie während ihres ersten Sommers und werden größer und jedes Jahr kräftiger. Er kann praktisch überall gewachsen werden, solange er die gute Luftumwälzung hat, zum seiner Tendenz in Richtung zum pulvrigen Mehltau zu verringern. Dieses kann ein Problem in den Bereichen sein, in denen die Feuchtigkeit sehr hoch ist, oder es häufigen Niederschlag gibt.

Die Stämme dieser Anlage wachsen und verbreiten unterirdisch, um zu den neuen Anlagen zu entwickeln jeder Frühling. Sie erscheinen häufig in den Bereichen, in denen sie nicht immer gewünscht, nirgendwo nahe der ursprünglichen Anlage. Diese gegraben leicht oben und verschoben auf bessere Positionen.

Herbalistsgebrauch bea Balsam als medizinische Anlage, gebraut in einen Tee, um Kälten, Husten und Kehleentzündungen zu behandeln. Dieser Tee benutzt auch, um Monatsklammern zu erleichtern. Er gebildet normalerweise von den Blumen, aber kann von den Blättern gebildet werden. essbar sein und hinzugefügt manchmal Salaten, Suppen und Getränken.

Monarda didyma ist die weit - vorhandene Art des bea Balsams und ist die Art, die normalerweise in Blumengärten gesehen. Es gibt mehr als 10 Vielzahl dieser Anlage, wenn die hellen roten Blumen der Liebling sind. Monarda citriodora ist weniger Common und hat helle rosafarbene Blumen und ein lemony Aroma.

Monarda fistulosa ist in den Nordostvereinigten staaten allgemein, in denen es entlang Seen und Strömen, sowie in trockenen Feldern und entlang Straßenrändern wild wächst. Die Farbe reicht vom Lavendel, um - Rosa mit Blättern, die haariger, als sind die bebaute Vielzahl zu erblassen. Sie ist extrem robust und kann neben Jahrbüchern und mehrjährigen Pflanzen in den Kraut- und Blumengärten gewachsen werden. Der Gärtner Balsam bea Anlage manchmal nahe den Tomaten, zum der Insekte zu entmutigen.