Was ist Blumen-Nahrung?

Sogar Blumen erfordern Betriebsnahrung, um optimale Gesundheit beizubehalten. Nahrung der frischen Blume ist eine ausgezeichnete Quelle von Nahrung für Blumen, besonders Schnittblumen. Using Blume kann Nahrung für Schnittblumen ihr Vaseenleben, manchmal bis fünfzig Prozent erhöhen nach Ansicht vieler Blumenhändler. Dieser Prozentsatz kann sogar grösser sein, wenn andere Schnittblumen-Sorgfaltspitzen außerdem eingeführt. Schnittblumennahrung zur Verfügung stellt auch zahlreichen Nutzen zusätzlich zum Ausdehnen des Vaseenlebens.

Die zuckerhaltigen Substanzen, die in den Betriebsnahrungsmittellösungen eingeschlossen, versehen Blumen mit Nährstoffen nicht nur, um Schnittblumen gesund zu halten, aber sie Farbe fortwährend entwickeln und außerdem beibehalten zu lassen. Zusätzliche Blumennahrungsmittelbestandteile helfen Niveaus des Steuer pH oder Säure. Es gibt die sogar Zusätze, die Mikroorganismen steuernd angestrebt, die zu die Anhäufung des schädlichen Bakteriums führen können.

Während es viele Arten Schnittblumen-Nahrungsmittel auf dem Markt gibt, können einige von ihnen ziemlich teuer sein. Jedoch als Alternative zur Anwendung dieser Handelsmarken der Betriebsnahrung, beschließen viele Leute, ihre Selbst zu bilden. Tatsächlich kann selbst gemachte Blumennahrung gerade sein, wie wirkungsvoll an nur einem Bruch der Kosten. Aller, den sie nimmt, ist ein Teelöffel Zucker hinzugefügt einem halben Liter Wasser. Ein zusätzlicher Teelöffel Zitronensaft oder Essig hilft Steuerung pH, Niveaus, während ein Teelöffel Chlorid hilft, Bakterium zu verringern.

Zusätzlich zur Blumennahrung haben Schnittblumen Besonderenotwendigkeiten beide vor dem Ernten sowie nachher. Nach der Bewässerung sie zum Beispiel um zu garantieren, dass Blumenstämme ausreichend mit Wasser vor Ausschnitt gefüllt, sollten sie morgens geerntet werden oder glättend, mindestens eine Stunde. Schnittblumen aufsaugen auch Wasser leicht en, wenn sie schräg geschnitten. Kürzlich geerntete Blumen sollten in Wasser immer sofort gelegt werden, um zu verwelken zu vermeiden.

Andere Schnittblumenspitzen, die helfen können, das Vaseenleben zusammen mit Blumennahrung auszudehnen, umfassen das Wählen der ungeöffneten Knospen eher als völlig entwickelte Blumen. Wasser sollte geändert werden mindestens jede wenigen Tage und Schnittblumen sollten aus direktem Tageslicht heraus befinden, um sie kühler zu halten. Betriebsstämme mit dem milchigen Saft sollten in kochendes Wasser eingetaucht werden, um die Enden zu versiegeln, während die mit waldigem Stamm vor dem Legen in Wasser zerquetscht werden sollten. Es auch hilft zum recut und zerquetscht diese Stämme jeder andere Tag.

Indem sie frisch Blumennahrung verwenden und korrekte Schnittblumenrichtlinien üben, können das Leben der Schnittblumen und die Blumensträuße für weiteren Genuss ausgedehnt sein.