Was ist Boden pH?

Boden pH ist das Maß der Säure oder der Alkalinität des Gartenbodens. Der pH im Boden wird gewöhnlich auf einer Skala von 1-14 gemessen, wenn sieben gegolten sind, neutrale Person. Alles unter diesem gilt als säurehaltig, oder säuern, beschmutzen, während alles über neutraler Person als alkalisch gilt, oder süß, Boden. Bodeninstallationssätze können benutzt werden, um pH-Niveaus im Boden zu prüfen und sind vorhandene höchstens Hausgartenmitten. Oftmals liefern lokale Grafschaftverlängerungsmittel auch pH-Prüfung, wenn sie benötigt werden.

In Durchschnitt können Anlagen spezifische Nährstoffe nur zurückholen, wenn der Boden pH in die Nullstrecke fällt. Das annehmbare pH-Niveau für die meisten Anlagen fällt irgendwo zwischen 6.2 und 7.0 auf der pH-Skala. Jedoch hängen korrekte pH-Niveaus normalerweise von der Vielzahl der Anlage ab, da Präferenzen unter Betriebsarten schwanken. Z.B. bevorzugen einige Anlagen, wie Azaleen, wirklich einen säurehaltigeren Boden. Noch andere, wie Fliedern, scheinen, einen alkalischeren Boden zu schätzen.

Der pH im Boden ist sehr wichtig, da Boden Nährstoffe wie Stickstoff, Kalium und Phosphor enthält, die für gesundes, kräftiges Wachstum angefordert werden. Die pH-Niveaus im Boden stellen fest, wie viel dieser Nährstoffe Geschenk sind und durch Anlagen bereitwillig aufgesogen werden können. Das Wissen, ob der Boden pH säurehaltig ist oder die alkalische Dose spielen auch einen Faktor, wenn sie allgemeine Probleme im Garten behandeln.

Zum Beispiel kann der Gebrauch von Chemikalien, wie Schädlingsbekämpfungsmitteln, Herbizide oder die Fungizide), die an den Anlagen aufgetragen werden und Boden zur Umwelt schädlich sein. Dieses Niveau der Zunahmen der schädlichen Effekte sogar basiert auf dem pH des Bodens. Als Beispiel saugt Boden, der zu säurehaltig ist, nicht effektiv diese Produkte auf und wahrscheinlicher lässt sie viel Abfluss im Regenwasser werden. Dieses führt zu Verschmutzung des Wasservorkommens.

Organische Angelegenheit, wie Mischung, kann helfen, Boden zu ändern. Mischung verbessert die soil’s Gesamtgesundheit, indem sie vorteilhafte Geschöpfe, wie Regenwurme anregt, die die Absorption, die Entwässerung und die Lüftungsqualität des Bodens verbessert. Sie addiert auch lebenswichtige Nährstoffe, die durch Anlagen benötigt werden. Das Verbessern der Qualität des Bodens kann auch helfen, Boden pH zu neutralisieren, der Anlagen auf diese Nährstoffe leicht zurückgreifen lässt. Viele Male, Boden pH können durch einfach using organische Angelegenheit behoben werden, um den Boden zu ändern.

Jedoch gibt es andere Weisen, den Boden Ph. zum Beispiel zu verbessern und trägt Kalk am Boden auf, ist eine gute Weise, den pH im Boden aufzuwerfen. Kalk kann gekaufte Hausgartenmitten höchstens sein. Wechselweise kann Boden pH in den Garten angehoben werden, indem man hölzerne Asche addiert. Um das pH-Niveau des Bodens zu senken, kann Schwefel- oder Aluminiumsulfat addiert werden. Diese können von den meisten Gartenmitten auch erreicht werden.