Was ist Boneset?

Boneset ist ein beständiges blühendes Krauteingeborenes in die Ostvereinigten staaten und das Kanada. Er wächst in den Wiesen und in Sumpfland, die von Neuschottland bis zu Florida und als weit nach Westen als Texas und North Dakota reichen. Der wissenschaftliche Name der Anlage ist Eupatorium perfoliatum, und er erhält seinen allgemeinen Namen von seinem traditionellen Gebrauch in der Medizin.

Eupatorium perfoliatum hat die langen, dunkelgrünen Blätter und die kleinen weißen Blumen. Es wächst häufig nahes Phalaris arundinacea oder Reedkanariengras. Eupatorium perfoliatum erfasst wenn in der Blüte, während der Sommermonate.

Boneset ist so genanntes, weil es historisch von den europäischen Siedleren in den Vereinigten Staaten verwendet, um Dandyfieberfieber zu kurieren, alias breakbone Fieber. Obwohl Dandyfieberfieber nicht wirklich die Knochen beeinflußt, verursacht es die strengen Schmerz in den Muskeln und in den Verbindungen. Der allgemeine Name von Eupatorium perfoliatum kann mit seinem historischen Gebrauch in den Schienen auch zusammenhängen. Weil die Blätter der Anlage um den Stamm eingewickelt wachsen, entstand ein Glaube das using Eupatorium, perfoliatum, das Blätter in den Verbänden einer Schiene helfen konnten, gebrochene Knochen zu heilen.

Europäische Siedleren in den Vereinigten Staaten erlernten über Eupatorium perfoliatum von den amerikanischen Ureinwohnern, die die Anlage benutzten, um Fieber zu brechen, indem sie das Schwitzen verursachten. Wegen dieses Eigentums genannt die Anlage auch Agueweed, feverwort oder Schwitzenanlage. Im 19. Jahrhundert verwendet Eupatorium perfoliatum in den Vereinigten Staaten als Hilfsmittel für viele verschiedenen Unpässlichkeiten, einschließlich Kälte, Grippe, Verdauungsbeschwerden, Malaria und typhusartiges.

Eupatorium perfoliatum ausgeübt normalerweise als heißer oder kalter Tee er. Ein oder zwei Teelöffel des getrockneten Krauts durchtränkt für 10 bis 15 Minuten in einer Schale kochendem Wasser. Die Infusion ist bitter und astringierend und verursacht manchmal Übelkeit. Während chemische Studien von Boneset endgültig keine therapeutischen Mittel aufgedeckt, vorschlagen sie das mögliche Vorhandensein von immunostimulants he. Eupatorium perfoliatum hat keine Geschichte der nachteiligen Nebenwirkungen außerhalb des Erbrechens.

Viele anderen Ureinwohneranlagen in der Eupatoriumklasse mit.einschließen „Boneset“ in ihrem Namen wegen der Verbindung mit Eupatorium perfoliatum. Diese mit.einschließen Eupatorium pilosum oder rauer Boneset, Eupatorium resinosum oder Kiefer unfruchtbarer Boneset und Eupatorium serotinum oder später Boneset und Eupatorium sessilifolium oder Hochland Boneset d. Eupatorium perfoliatum kann Mischlinge mit anderen Eupatoriumsorten, wie Eupatorium serotinum bilden.