Was ist Bowenia?

Bowenia ist die Klasse Name für zwei Sorten immergrüne mehrjährige Pflanzen: B. spectabilis und B. serrulata. Diese fern-like Anlagen sind nach Australien nur gebürtig. Beide Sorten Bowenia haben dunkelgrüne Blätter und cone-like Blumen. Sie wachsen in den sandigen Tiefländern und in den warmen, tropischen Bereichen am besten.

Das NamensBowenia beschlossen, um den ersten Gouverneur von Queensland, Australien, Sir George Bowen zu ehren. Obgleich es nur zwei Sorten in der Klasse Bowenia gibt, gibt es auch zwei zusätzliche Sorten, die in Form von Fossilien entdeckt worden. Blattfragmente von B. eocenica entdeckt während der Aushöhlungen in einer Kohlengrube nahe Victoria, Australien. Die zweite versteinerte Sorte, B. papillosa, gefunden in New South Wales, Australien. Vor beide versteinerten Sorten sind von der Eozänära, ungefähr 40 Million Jahren.

Abhängig von dem Klima kann Bowenia nach innen oder draußen gewachsen werden entweder. Wenn sie innerhalb eines Hauses oder eines Gewächshauses gewachsen, sollten sie im Boden gepflanzt werden, der gleiche Mengen des Sandes, der Blattform und der rauen Barke enthält. Sie sollten Zugang zum hellen Licht, viel des Wassers und Monatsdüngemittel auch haben. Wenn Bowenia draußen gewachsen, muss das Klima vom Frost mild und frei sein. Zusätzlich sollte die Anlage vor starken Winden und schwerem Niederschlag geschützt werden, dennoch sollte sie teilweises Tageslicht empfangen.

Von den zwei lebenden Sorten wächst B. serrulata in den sandigen Bereichen am besten. Tatsächlich in der Lage ist die Anlage, mehr als 6 tiefes Fuß zu drücken seine Wurzeln (ungefähr 1.8 m) durch den australischen Sand. Zusätzlich kann sie zu 7 Fuß (ungefähr 2.1 m) entwickeln hoch. In der Alternative bevorzugt B. spectabilis nassen Boden, wie das, das im Nordabschnitt von Queensland gefunden. Es kann entwickeln ist 5 Fuß (ungefähr 1.5 m) hoch, aber es können als weit auch gerade wachsen.

Leute können in der Lage sein, B. spectabilis vom B. serrulata wegen der Form ihrer Blätter zu unterscheiden. Die Blätter von B. serrulata sind dünner als die der B. spectablilis. Zusätzlich gezackt sie etwas oder zerrissene Ränder. B. spectabilis hat Polierer, rundere Blätter, ohne gezackte Ränder. Seine Blätter scheinen fast glatt oder leathery.

Wegen der Blätter beider Sorten Bowenia, sind sie gesammelt regelmäßig für Gebrauch in den Blumenvorbereitungen attraktiv. In der Vergangenheit konnten die Leute, welche die Blätter ernten, eine Lizenz beantragen, in einem speziellen Bereich zu ernten. Weil die Anlagen sehr langsam wachsen, geschützt sie jetzt. Infolgedessen sind sie nicht in den Blumenvorbereitungen allgemein verwendet, aber silk oder Plastikversionen sind ziemlich populär.