Was ist Buntglas-Testblatt?

Buntglastestblatt ist eine moderne Methode der Schaffung von Buntglasentwürfen auf vorhandenem Glas. Dieses Testblatt wird gewöhnlich mit farbigen Mylar® Blättern und Bleistreifen konstruiert. Anders als traditionelle Methoden produziert das Buntglas, das im Allgemeinen überlagert wird, ein stärkeres Material und ist im Standard vorhanden oder fertigt kundenspezifisch an. Dieses Testblatt kann auf vorhandenes Glas jeder möglicher Größe oder Form angebracht werden, ohne es vom Rahmen zu entfernen. Buntglastestblatt wird gewöhnlich an den Fenstern und an den Türverkleidungen in lebenund Speiseräumen angewendet, aber wird auch für Küche, Badezimmer und Möbelanwendungen verwendet.

Buntglastestblatt ist eine einzigartige Methode des Erstellens eines bunten und authentischen schauenden Entwurfs auf einem Stück freiem Glas. Dieser Prozess wird gewöhnlich vollendet, indem man farbige Stücke des transparenten Mylar® Filmes direkt auf eine vorhandene Glasscheibe verpfändet. Die Nähte des Filmes werden dann mit echten Bleistreifen auf beiden Seiten des Glases bedeckt. Nachdem das Testblatt abgeschlossen ist, gibt es gewöhnlich das Aussehen des authentischen Buntglases von einer inneren oder äußeren Ansicht. Das Buntglas, das erlaubt überlagert wird normalerweise, dass schwierigere Entwürfe konstruiert werden, weil einzelne Stücke geschliffenes Glas nicht verwendet werden.

Traditionelles Buntglas wird aus vielen verschiedenen Stücken von farbigem Glasverbundenem zusammen mit Bleiverbindungen konstruiert. Dieser Prozess ergibt häufig ein empfindliches Stück Material, das Wasser und Luft lecken kann. Buntglastestblatt verwendet ein festes Blatt des freien Glases, das stark und wasserundurchlässig ist. Diese Testblätter sind in vielen Normalausfühhrungen gewöhnlich vorhanden. Die meisten Hersteller fertigen auch ein Testblatt kundenspezifisch an, um die vorhandenen Raumeinrichtungsgegenstände zu beglückwünschen oder zusammenzubringen und Verzierungentwurf.

Ein Testblatt anzubringen ist ein verhältnismäßig einfacher Prozess, weil das vorhandene Glas nicht entfernt wird. Dieses Testblatt kann über irgendeine Art Glas einschließlich die ausgeglichenen, doppelten-paned, Isolier- und Acrylscheiben angebracht werden. Die Größe und die Form der Testblätter können von den großen Abbildungsfenstern bis zu schmalen Sidelights um eine Tür reichen. Sehr kleine Entwürfe sind anstatt des vorhandenen Glases manchmal vorfabriziert und angebracht. Decke angebrachte Oberlichter können mit diesem Material auch bedeckt werden, um farbige Lichteffekte zu produzieren.

Obgleich gewöhnlich zugetroffen auf Fenster und Türverkleidungen, kann Buntglastestblatt auf andere Arten auch verwendet werden. Dieses Material wird häufig an den Glasoberflächen wie Raumteilern und -spiegeln angewendet. Glas-getäfelte Kücheschränke werden manchmal mit den Testblättern bedeckt, die entworfen sind, um Tapetenmuster zusammenzubringen. Badezimmeranwendungen umfassen Duschetüren, Einschließungen und Lichtverkleidungen. Buntglastestblatt kann an den dekorativen Glasverkleidungen in den Kaffee- und Endentabellen auch angewendet werden.