Was ist Buxus?

Buxus oder Boxwood, ist eine Klasse der immergrünen Sträuche und der kleinen Bäume, die mehr als 80 Sorten umfaßt. Die Anlage ist kompakt und reagiert normalerweise gut auf Ausschnitt; sie ist für formale Hecken und Topiaryformen allgemein verwendet. Seine dichten grünen Blätter anbieten einen netten Hintergrund für hellere Blumen in einem Garten außerdem m, und er kann als Bonsais normalerweise ausgebildet werden oder in den Behältern gepflanzt werden. Buxus benutzt auch für sein Holz, hauptsächlich in den Schachsätzen und in den Musikinstrumenten.

Es gibt einige einzelne Sorten Buxus wachsend in den mäßigen Klimata auf der ganzen Erde. Möglicherweise gefunden die bekannteste Sorte, die Buxus sempervirens, normalerweise genannt allgemeinen Boxwood oder englischen Boxwood, weit in Europa, in Nordafrika und in den südlichen Regionen der Vereinigten Staaten. Das importierte Buxus microphylla japonica, japanischer Boxwood, ist eins der populäreren Sorte, die in den Vereinigten Staaten verwendet.

Vertrag und langsam wachsendes, Boxwood können eine ausgezeichnete Wahl für formale befestigte Hecken treffen. Seine Niederlassungen umfaßt dicht mit kleinen dunkelgrünen Blättern, und irgendeine Sorte kann haben klein, - grüne Blüte im frühen Frühling zu erblassen. Wenn links unpruned, kann die Anlage Höhen von 4 Fuß (1.2 Meter) zu 20 Fuß (6.1 Meter), abhängig von der Sorte erreichen. Boxwood sollte in der vollen Sonne oder im teilweisen Farbton gewöhnlich gepflanzt werden.

Als dichte immergrüne Anlage ist Boxwood häufig benutzt, Hecken zu bilden. Die einzelnen Pflanzen gesperrt, also verbinden ihre Niederlassungen, während sie wachsen und erscheinen als eine lange Anlage nach einigen Jahren. Da die meisten Sorten Buxus ziemlich normale schauende Sträuche sind, zur Verfügung stellen sie einen netten Hintergrund für auffällige Blumen. Eine Hecke des dunkelgrünen Boxwood kann den drastischen Farbton eines Blumenbetts freundlich ausl5osen.

Buxus ist auch eine traditionelle Wahl für Topiaryprojekte. Der Strauch kann in die meiste jede mögliche Form, einschließlich Bereiche, Quadrate, Spiralen oder Tiere befestigt werden. Er kann einige Jahre nehmen, jedoch die gewünschte Form und den Kauf eines fälligen, beschnittenen Boxwood kann zu erhalten wie, die größeren, fälligen Bäume kaufend so teuer sein. Jedermann kann erlernen, den Strauch zu formen, und die Gärtner, die willen, die Zeit zu investieren, können ihren eigenen Boxwood mit gerade einem Paar guten Heckescherern leicht beschneiden. Fehler wachsen schließlich heraus.

Da zu trimmen ist einfach, kann Boxwood eine gute Wahl für Behälter außerdem sein. Kleinere Sorte kann als Bonsais ausgebildet werden und beschnitten werden, während größere einzelne Pflanzen in den Töpfen gepflanzt werden können, um Türen oder Gatter mit interessanten Formen anzugrenzen. Boxwood kann in den Rollenbehältern auch benutzt werden, um bewegliche Hecken oder Schirme für einen Patio zu bilden.

Das Holz der Anlage ist hart und dicht. In der Vergangenheit war es für solche Einzelteile wie Druckenblöcke, Schränke und Werkzeughandgriffe häufig benutzt. Flute-like Instrumente benannten Recorder verwendeten, vom Boxwood und von einigen Stücken solcher Instrumente gebildet zu werden, die Violinen noch von ihm heute hergestellt. Viele hölzernen Schachsätze benutzen Buxus für die Stücke außerdem.