Was ist Callicarpa Bodinieri?

Callicarpa bodinieri ist ein laubwechselnder Strauch, der für seine attraktiven Beeren bekannt ist, die eine helle purpurrote Farbe und ein Letztes für eine lange Zeit sind. Der allgemeine Name für Callicarpa bodinieri ist tatsächlich Bodinier Beautyberry, angespornt durch den Blick der Beeren. Seine langlebige Farbe bildet es eine populäre Gartenanlage zu den dekorativen Zwecken, und sie gewachsen leicht von den Gärtnern in den mäßigen Klimata.

Der gebürtige Bereich von Callicarpa bodinieri ist China, gleichwohl er von den Gärtnern in den mäßigen Klimata ganz vorbei gepflanzt. Er bewundert durch viele für die helle, dauerhafte Farbe der Beeren, die die Schönheit eines Gartens im Fall oder im frühen Winter erhöhen. Er vorwärtskommt in einem Klima mit eindeutigen Jahreszeiten und gut zulässt Kälte t, und wächst nicht als erfolgreich in den wärmeren Bereichen.

Hauptsächlich entwickelt ein dekorativer Strauch, Callicarpa bodinieri normalerweise zu eine Höhe von ungefähr 6 bis 8 Fuß (1.8 bis 2.4 m) und von ihr ist häufig so breit, wie sie einmal es erreicht seine volle Höhe hoch ist. Der Strauch hat viele schlanken Niederlassungen, viele wenn, welche aufwärts erreichend wachsen und gibt der gesamten Anlage einen v-förmigen Blick, der auf der Unterseite schmaler und auf die Oberseite voller ist. Das Grün, große Blätter wachsen in den Paaren direkt gegenüber von einander, haben eine ovale Form mit spitzen Enden, und haben ein etwas strukturiertes Aussehen wegen der schweren Adern.

Ende des Sommers produziert Callicarpa bodinieri hübsche Blöcke der kleinen pinkish oder Lavendelblumen. Im Fall wachsen die kleinen Beeren in den großen, dicht verpackten Blöcken, mit einem glatten Ende und einer hellen purpurroten oder violetten Farbe. Die Beeren bleiben auf den Niederlassungen für eine Weile, nachdem die Blätter herunterfallen und zur Verfügung stellen Winterfarbe im Garten, bis sie schließlich durch Vögel oder andere Tiere gegessen.

um Callicarpa bodinieri im Garten zu kümmern ist ein einfacher Prozess, da es eine verhältnismäßig Niedrigwartung Anlage ist. Es wächst gut mit einer großen Vielfalt der Bodenarten und -qualitäten, solange es gute Entwässerung gibt. Es benötigt volle Sonne zum teilweisen Farbton, aber es produziert die besten Beeren, wenn es in volle Sonne gelegt, und es gibt einen langen Sommer. Es benötigt eine durchschnittliche Menge Wasser, aber überleben Dürrezustände, wenn sie auftreten. Um die Produktion der zahlreichen bunten Beeren anzuregen, empfohlen es dass es monatlich während des Sommers befruchtet.

Callicarpa bodinieri verwendet hauptsächlich im Garten für Ränder und gelegentlich in den Betten oder für Vogelgärten. Es bekannt, um Vögel und Schmetterlinge anzuziehen, obgleich die Beeren einen bitteren Geschmack haben und häufig nicht durch Vögel gegessen, bis andere Nahrungsmittelquellen aufgebraucht. In China verwendet es, während ein medizinisches Kraut und sein amerikanischer Vetter, Americana Callicarpa, bekannt, um Häckchen und Moskitos abzustoßen.