Was ist Campsis?

Campsis ist eine Klasse von zwei Sorten Anlagen im Bignoniaceae oder Bignonia, Familie. Diese Anlagen sind Reben und bekannt für ihre großen, Trompete-geformten Blumen. Beide Sorten bilden sehr große Reben und gewachsen gartenbaulich für ihre Blumen, großen Samenhülsen und unterscheidenden Blätter. Trompetekriechpflanze oder Trompeterebe - oder Campsis radicans - das in die Vereinigten Staaten gebürtig ist, können ein konkurrenzfähiges Unkraut sein, das das Abstellgleis weg von einem Haus zerreißen kann. Es kann die Mais- und Soyabohnefelder auch eindringen und Erträge groß verringern.

Grandiflora Campsis bekannt als die chinesische Trompeterebe. Es ist nach Asien gebürtig. Diese Sorte ist weniger robust als die amerikanische Trompeterebe, die bei den Temperaturen auf -30°F unten wachsen kann (- 34°C). Die chinesische Trompeterebe kann zu 30 Fuß (9 m) entwickeln unter idealen Bedingungen. Sie gewachsen manchmal anstatt der Campsis radicans, weil die asiatische Rebe größere Blumen hat, die in der Farbe röter sind.

Trompeterebe ist nicht über Boden unnötig geschäftig, solange er nicht ständig naß ist. In vielen Teilen der Vereinigten Staaten und des Südkanadas, ist die Anlage Dürre-tolerant. In den Wüstenbereichen jedoch benötigt sie etwas zusätzliches Wasser. Diese Rebe erfordert volle Sonne, oder sie blüht nicht gut.

Campsis radicans produziert 2-3 Zoll (5-7.5 cm), Trompete-geformte Blumen, die im Allgemeinen helle Orange sind. Mischlinge entwickelt worden, die die roten oder gelben Blumen produzieren. Der Betriebsanfang, der blüht, nachdem das Wetter für einige Monate, im Allgemeinen am Frühsommer und Blüte während der Jahreszeit durchweg warm gewesen-. In hohem Grade wahrnehmbare, große, lange, spitze seedpods produziert auch. Der 1 bis 3 Zoll (2.5 bis 7.5 cm) lang laubwechselnde Blätter sind mit 7 bis 15 Blättchen und Strecke von  ½ zu ½ 1 Zoll (1.25 bis 3.75 cm) weit dunkelgrün.

Trompeterebe kann entwickeln ist 35 Fuß (m) 10.5 lang. Sie produziert Tendrils, um ihr zu helfen zu klettern. Wenn es keine Unterstützung gibt, zum an zu klettern, wächst die Rebe über der Landschaft als Grundabdeckung. Die Stämme wurzeln, wohin sie den Boden berühren. Die Anlagen entwickeln auch Sauger.

Es kann sehr schwierig sein, Trompeterebe von einem Yard einmal hergestellt auszurotten. Es kann über Bäumen und Häusern wachsen und kann Ameisen anziehen. Der beste Platz, zum es zu wachsen ist in einem Behälter oder auf einem Dorn oder einem Gitter. Er sollte schwer beschnitten werden.

Diese Sorte von Campsis kann ein Problemunkraut auf den landwirtschaftlichen Gebieten der Getreide wie Mais oder Soyabohnen sein. Dieses ist besonders ein Problem innen kein-bis Produktion, in der landwirtschaftliche Praxis nicht Bearbeitung des Bodens mit.einbezieht. Plagen können groß herabgesetzt werden, wenn der Boden bebaut, und dann benutzt Herbizide.

Trompeterebe kann eine attraktive Rebe für die Landschaftsgestaltung sein, solange man seine Mängel berücksichtigt. Vorsichtsmaßnahmen müssen getroffen werden gegen seine Verbreitung. Wenn dieses richtig getan, kann ein Gärtner die Trompete-geformten Blumen haben, ohne abzuwehren weg von einem konkurrenzfähigen Unkraut. Ein Vorteil dieser Rebe ist, dass er Kolibris anzieht.