Was ist Canna?

Canna ist eine Klasse der Anlage, die 19 verschiedene wilde Sorten enthält. Alle Sorten Canna sind blühende Pflanzen, und die meisten haben großes, Ebeneblätter. Die Anlagen leben natürlich fast ausschließlich in den tropischen Regionen des Amerikas, obwohl die meiste Sorte kultiviert werden kann, um in den kühleren Regionen der Welt zu leben. Wegen des plant’s attraktiven Aussehens, angezeigt die Sorten regelmäßig in den Gärten weltweit t.

Es gibt zwei verschiedene Gruppen Canna Sorten: wild und gartenbaulich. Wilde Sorten sind die gefundenes Leben in plant’s natürlichen Zuständen, und es gibt neunzehn von diesen. Gartenbausorten sind die, die wegen der Bearbeitung existieren. Vor diese Art der Anlagen wurden als Gartenanlagen mehrereen hundert Jahren populär, und bei einem Stadium gab es viele bebauten Sorten. Heute jedoch existieren viele von diesen nicht mehr.

Wilde Sorten verteilt weit in zentrale tropische Regionen des Amerikas. Viele gefunden von Argentinien bis zu den südlichen Staaten der USA. Es gibt auch die Regionen, in denen die Anlagen verbreitet, wegen des mankind’s Einflusses. Solange eine Region, in Durchschnitt, mehr als sechs Stunden Tageslicht pro Tag empfängt, ist es für das Wachsen der Anlagen verwendbar.

Neben Gartenanlagen gibt es zahlreichen unterschiedlichen Gebrauch für Canna Anlagen über der Welt. Z.B. gebrauchen Landwirte häufig den hohen Stärkegehalt der Sorte der Klasse. Samen der Canna Anlagen benutzt für eine Vielzahl von Zwecken, einschließlich Schmucksachen. Es gibt auch einigen dekorativen kulturellen Gebrauch für bestimmte Sorten über der Welt, hauptsächlich wegen der großen und attraktiven Blumen.

Einige Sorten sind populärer als andere. Z.B. ist das Canna Lucifer, so genannt für seine großen roten Blumen, allgemein - weltweit gesehen in Gartenentwürfe. Andere Beispiele umfassen das Canna Pretoria und Stuttgart, denen beide orange Blumen haben. Obgleich die meisten Anlagen beständig sind, gibt es einiges, das als Jahrbücher, abhängig von der Region und dem Klima gewachsen werden kann.

Es gibt einige Bedingungen, die erfordert, um Canna Anlagen zu wachsen, obgleich sie im Allgemeinen sind verhältnismäßig einfach zu kultivieren verglichen mit anderen Klassen. Neben sechs Stunden pro Tag des Tageslichtes, erfordern die Anlagen auch Boden dieses feuchte isn’t zu. Ein Bereich, der von den starken Winden geschützt, ist auch ratsam. Bestimmte Plagen wie Schnecken und Käfer können die Blätter der Anlage schädigen, obgleich diese normalerweise nicht den Lebenszyklus oder die Gesamtgesundheit der Anlage beeinflußt.