Was ist Cardiocrinum?

Cardiocrinum ist eine sehr kleine Klasse der Knollenpflanzen in der Liliaceaefamilie und besteht aus gerade drei Sorten. Cardiocrinum giganteum, das die bekannteste Vielzahl ist, gewachsen worden in den englischen Gärten jahrelang, aber in ihm ist ziemlich selten im Rest der Welt. Es ist eine imponierende Anlage, die sehr hoch wächst, bis 10 Fuß (3 m) oder mehr und produziert bis 30 Trompete-geformte Blumen. Es ist alias Himalajalilie und ist während vieler Teile von Ostasien gebürtig.

Diese riesige Lilie ist extrem wohlriechend, obwohl einige den starken Geruch finden können, um beleidigend zu sein. Die 6 Zoll-langen (ungefähr 15 cm-lang) Blumen erscheinen am Frühsommer und fortfahren und, für einige Wochen zu blühen. Sie sind mit einer Mitte des rötlichen Purpurs weiß und sind zu den Bienen und zu den Schmetterlingen sehr attraktiv. Die Blätter sind groß etwas heart-shaped, stark und, anders als die meisten Lilien, die blade-like Blätter haben. Die größten Blätter sind an der plant’s Unterseite, wenn die kleinere den Blumenstiel aufwachsen.

Es gibt zwei andere Vielzahl von cardiocrinum, von C. cordatum und von C. cathayanum, die selten und praktisch Unbekanntes zu den meisten Gärtnern sind. Der Blick beider Sorten, der C. giganteum aber ähnlich ist, sind mit wenigen Blumen kleiner. Sie haben auch wenige Blätter, wenn keine auf den Blumenstielen erscheinen.

Diese Lilien müssen sehr flach gepflanzt werden, wenn die Spitzen gerade kaum mit Boden umfaßt. Sie sind Waldanlagen und sollten in einem Bereich mit mindestens teilweisem Farbton- und etwas Feuchtigkeitboden gepflanzt werden. Sie tun selten gut in den trockenen Klimata und wachsen gut in den Bereichen, in denen die Feuchtigkeit hoch ist.

Sie nimmt viel Geduld, um cardiocrinum vom Samen zu wachsen, weil sie überall von einigen Monaten zu zwei Jahren zum Sprössling nehmen können. Während dieser Zeit muss der Boden gehalten werden gut gewässert, weil Samen, die austrocknen lassen, nicht keimen. Die Anlagen, die vom Samen gewachsen, sind sehr langsam zu reifen und können nehmen solange fünf Jahre, zum groß zu wachsen genug, um Blumen zu produzieren.

Leider nachdem sie genommen, blüht Jahre zum Erzeugnis, die cardiocrinum Anlage stirbt nach ihr blüht. Jede Blumenbirne hat jedoch einige kleine bulblets angebracht zu ihr, die entfernt werden kann, nachdem die Anlage das Blühen beendet; jene bulblets können verpflanzt werden, um neue kleine Anlagen zu produzieren. Wie die, die vom Samen gewachsen, blühen diese Anlagen nicht für mindestens einige Jahre und können nehmen solange sieben Jahre. Die Birnen müssen auch vor dem ersten Frost oben gegraben werden und zuhause geholt werden, wo sie in einem kühlen, trockenen Platz gehalten werden sollten, bis sie draußen im Früjahr wieder eingesetzt sein können.