Was ist Carex?

Carex ist der wissenschaftliche Name einer Klasse der beständigen, grass-like Betriebsallgemein benannten Seggen, und häufig gekennzeichnet als „die zutreffenden Seggen,“, zum sie von den ähnlichen Anlagen zu unterscheiden, die nicht der Carexklasse gehören. Verschiedene Sorten der Segge sind ein Teil der gebürtigen Vegetation fast auf der ganzen Erde, einschließlich Nordamerika, Asien und Europa. Im wilden bevorzugen diese Anlagen normalerweise feuchte Wachstumsbedingungen, z.B. entlang Seen und Strömen oder in den Sümpfen und in den Sümpfen. Seggen unterscheiden an Größe und Aussehen, aber teilen einige ähnliche Eigenschaften: sie sind normalerweise immergrün, bilden sie Büschel, während sie wachsen, und ihr Laub ist dünn und Blatt-geformt, ähnlich dekorativen Gräsern. Viele Sorten in der Carexklasse gewachsen allgemein als Gartenanlagen und sind taxiertes, weil sie einfach, für zu interessieren sind, normalerweise Dürre-tolerantes hergestellt einmal und können in der Sonne und im tiefen Farbton gut wachsen.

Die Carexklasse der Anlagen studiert worden weitgehend von den Botanikern seit 1753, als der berühmte schwedische Botaniker Karl Linnaeus sie in seiner bahnbrechenden botanischen Arbeit „die plantarum Sorte“ nannte und beschrieb („die Sorte der Anlagen“). Die Niederlassung von Botanik gewidmet der Studie der Carexklasse genannt caricology. Es geschätzt, dass mehr als 1.000 Sorten dieser Klasse gehören, und während viele Arten noch Common in ihren natürlichen Lebensräumen sind, gedroht andere mit Löschung.

Einige Sorten Segge wachsen nur einige Zoll hoch, während andere einige Füße hoch wachsen können. Das Laub schwankt auch mit der Sorte, und ist allgemein grün, golden, das Gelb, Rost-gefärbt, oder im Weiß und im Grün variiert. In den Gärten können zutreffende Seggen für eine Vielzahl von Zwecken, wie entlang Bahnen, unter Bäumen oder um Gartenteiche benutzt werden. Einige der niedrig-wachsenden Vielzahl, z.B. Carex divulsa, alias Berkeley-Segge, kann als Bodenabdeckung anstelle von den Gräsern, entweder in den schattigen oder sonnigen Positionen verwendet werden. Höhere Vielzahl mit mehr auffallendem Laub mag Carex elata „Aurea,“ alias Bowles goldene Segge, kann als Zierpflanzen in den Bereichen mit tiefem Farbton verwendet werden.

Seggen sind als Landschaftsgestaltung der Anlagen in den Einstellungen häufig benutzt, in denen die stützbare Landschaftsgestaltung gewünscht. Viele Anlagen in der Carexklasse zulassen Dürre gut, sobald sie hergestellt und treffen sie eine gute Wahl, um Anlagen zu ersetzen, die die häufige Bewässerung erfordern. Seggen benutzt auch, wenn man wilde Lebensräume, z.B. entlang Flüssen oder in den Sumpfgebietbereichen wieder herstellt. Im wilden zur Verfügung stellen viele Sorten zutreffenden Seggen Nahrung und Lebensraum für wild lebende Tiere.