Was ist Cassiope?

Cassiope ist eine Klasse der blühenden Pflanzen, die zu den alpinen und subalpine Regionen der Welt gebürtig sind. Anlagen in dieser Klasse bekannt als Heidekräuter oder Heidekraut, die etwas Durcheinander mit anderen Klassen verursachen können, die auch durch diese allgemeinen Namen bekannt sind. Es gibt über 10 Sorten in dieser Klasse und einige kultiviert dekorativ, obgleich sie schwierig sein können zu wachsen, weil sie über Klima und die Bodenzustände sehr bestimmt sind. Baumschulen tragen manchmal Cassiopesorte und sie können von den Ausschnitten auch gewachsen werden und direkt von den Firmen bestellt werden, die auf sie spezialisieren.

Mitglieder dieser Klasse sind alle immergrüne Sträuche mit einer dwarfish Wachstumgewohnheit, ideal entsprochen zu den kalten und rauen Bedingungen in ihren gebürtigen Regionen. Die Blätter sind klein und neigen zu überschneiden. Die Cassiopeblumen sind glockenförmig und das Weiß und allgemein erscheinen in den Blöcken an den Enden der Niederlassungen. Das Blühen kann im Früjahr auftreten und Sommer, wenn das Wetter an seinem mäßigsten ist.

Diese Anlagen haben sehr bestimmte Bodenanforderungen. Sie benötigen den säurehaltigen Boden, der mit Torf mit sehr Feuchtigkeitsgehalt geändert. Viele Cassiopesorten entwickelt, um auf oder in Sümpfen zu leben und tun gut nicht in gut-abgelassenem, reichem Boden. Sie auch gewöhnt die umgebende Feuchtigkeit der Sumpfzustände und können gesprüht werden müssen, um Feuchtigkeit beizubehalten, wenn sie in einem trockenen Klima gewachsen. Mitglieder dieser Klasse zulassen extrem kalte Temperaturen gut t, aber können kämpfen, um in der Hitze zu wachsen, und sie müssen voll zum teilweisen Farbton vorwärtskommen.

Cassiope kann einen ausgezeichneten Rand oder Zusatz zu einem Felsengarten pflanzen lassen. Er tut sehr gut in den alpinen Gärten, die andere kleine, robuste Anlagen von den alpinen und subalpine Regionen der Welt kennzeichnen und kann durch die showier grossen Anlagen überwältigt werden, die wärmeren Klimata angepasst. Zusätzlich können die einzigartigen Bodenanforderungen für diese Anlagen ein Konflikt für die Anlagen werden, die Boden mit einer Nullsäure und mehr Nährstoffen bevorzugen.

Gute Begleiteranpflanzungen für Cassiope mit.einschließen Moose, Anemonen, Felsenjasmin, globeflowers und frühlingshafte Blende shafte. Diese Anlagen können in landschaftlich verschönernentwürfen mit Felsen, Skulpturen und Wassereigenschaften auch benutzt werden. Wenn Cassiope in den Behältern gewachsen, sollten Bedingungen sorgfältig überwacht werden, um zu bestätigen, dass sie, wie diese Anlagen bevorzugen, ohne voll Wasser oder übermäßig säurehaltig zu werden so feucht und säurehaltig sind. Die Kontrolle der Umwelt in den Behältern manchmal anficht t und kann zusätzliche Bodenänderungen und andere Justagen erfordern, Anlagen gesund zu halten.