Was ist Cedrus?

Cedrus ist der lateinische Name für die Klasse der immergrünen Bäume, die in den Familie Pinaceae fällt. Er bekannt häufiger durch die Namenszeder. Es gibt vier Hauptsorten Bäume, die in der Cedrusklasse sind: C. atlantica, C. brevifolia, C. deodara und C. libani. Im Allgemeinen haben diese immergrünen Bäume scharfes, nadelartiges Laub und braunfarbige Kegel. Obgleich sie aus Bereichen des Mittelmeer- und westlichen Himalajas stammten, können sie in den Bereichen über Nordamerika, Europa und Teilen von Asien jetzt gefunden werden.

Gewöhnlich wachsen die Bäume, die in der Klasse Cedrus sind, in den sonnigen Bereichen am besten. Diese Bäume können Breiten von 40 Fuß (m) 12.2, also von ihnen erreichen benötigt viel des Raumes zu wachsen. Zusätzlich es vorziehen sie ie, im Boden zu wachsen, der leicht ausläuft. Es gibt bestimmte Krankheiten und Plagen, wie Wurzelfäule, Stammkrebsgeschwüre, mehlige Wanzen und einige Gleiskettenfahrzeuge, diese Lage diese Koniferenbäume außerdem.

Die verschiedenen Sorten von Cedrus haben etwas Ähnlichkeiten zwischen ihnen. Z.B. sind C. atlantica oder Atlaszeder und C. brevifolia oder Cyrus Zeder, zum Haben der bläulich-grünen Nadeln fähig, während C. deodara oder Deodar Zeder und C.libani oder Zeder vom Libanon, jeder die helleren, grünen farbigen Nadeln haben. Im Allgemeinen haben alle Sorten braunfarbige Kegel, die geöffnet ungefähr alle zwei Jahre, zum der neuen Samen dem Boden für Ausbreitung freizugeben. Die meisten Sorten, die ein Teil dieser Klasse der Bäume sind, können Höhen von mehr als 100 Fuß (30.48 m) erreichen. Nur die Zypern-Zeder ist kürzer und nur erreicht Höhen von 50 bis 80 Fuß (15.24 bis 24.38 m).

Die verschiedenen Sorten von Cedrus sind populäre Bäume für die Landschaftsgestaltung in den milden Klimata. Das Holz und das Öl von den Bäumen geerntet allgemein außerdem. Tatsächlich geglaubt der Geruch des Bauholzes von den Cedrusbäumen, um Motten abzustoßen; infolgedessen gezeichnet Wandschränke in vielen Häusern mit Zeder, um Motten weg von Wollestrickjacken und -klagen zu halten. Das robuste Holz benutzt auch, wenn man Möbel herstellt, weil es ein attraktives Korn hat.

Einige Leute benutzen das Öl vom Cedrus, um einige medizinische Unpässlichkeiten außerdem zu behandeln. Es geglaubt, um ein Mikroben zu sein und verwendet manchmal, um eine Vielzahl der Hautinfektion zu behandeln. Die Öle geglaubt auch, Krebs, spezifisch Krebs des Nasenrachenraumbereichs zu kämpfen. Obgleich Prüfung, hat auf Menschen schon geleitet zu werden, gegeben es keine bedeutenden Nebenwirkungen, die von der Anwendung einer Zubereitung der Cedrusbarke auf Labortieren berichtet.