Was ist Ceratozamia?

Ceratozamia ist eine Klasse der Cycads, die zur neuen Welt gebürtig sind. Cycads sind Bäume und Sträuche, die die belaubten Kronen produzieren, die einen gewöhnlich breiten Stamm übersteigen und manchmal Leute veranlassen, sie mit Palmen und Farnen zu verwechseln. Im Falle des Ceratozamia hat die Klasse kleiner, als 20 bekannte Sorten und viele von ihnen bedroht oder gefährdet. Während einige Leute Ceratozamiasorten in der Gefangenschaft kultivieren, ist es wichtig, ethisch Ursprungsbäume zu kaufen, um, zur Zerstörung der wilden Exemplare beizutragen zu vermeiden.

Mitglieder dieser Klasse kommen in eine Reihe Größen. Alle sie gekennzeichnet indem man pinnately Verbundblätter ordnen lässt in einer Spirale um die Oberseite des Stammes. Einige Sorten begraben teilweise Stämme tief unterirdisch, während andere herausgestellt sind und die Stämme gewöhnlich stout sind. Die Blätter schwanken von den sehr feinen, des Leichtgewichtlers Blättern, die fast wie Farne zu den viel schwereren, größeren Blättern aussehen, und sind zu dunkelgrünem gewöhnlich hell.

Im wilden leben diese Bäume in den Gebirgs- und Waldregionen und schwanken von den Tropen zu den mäßigen Zonen. Einer der Gründe, die einige Ceratozamiasorten Einfassunglöschung im wilden sind, ist, dass einzelne Sorten gewöhnlich sehr begrenzte Strecken haben. Dieses bildet sie anfällig für Lebensraumzerstörung, da Schaden des Waldes die gesamte wachsende Strecke eines Baums beseitigen kann. Zusätzlich haben diese Bäume eine Geschichte des Seins poschiert für den Baumschulenhandel.

Die Leute, die an wachsenden Cycads interessiert, können Exemplare an vielen Baumschulen und an Garten-Versorgungsmaterial-Speichern, besonders in den Regionen mit vorteilhaften Wachstumsbedingungen finden. Die Ceratozamiakulturvarietäten, die in der Gefangenschaft entwickelt, sind für Gärtner vorhanden. Die Bäume benötigen reichen, gut-abgelassenen Boden, teilweisen Farbton und viel der Feuchtigkeit, sowie warme Bedingungen. In den Regionen, in denen sie zu kalt ist, draußen zu wachsen, Gewächshaus und die Innenbehältergartenarbeit sind die Wahlen, solange das Innenklima mäßig und feucht gehalten werden kann und beibehalten bedingt diese Cycads genießen en.

Wenn Anlagen gefährdet oder im wilden ausgestorben sind, kann Bearbeitung in der Gefangenschaft helfen, ihr genetisches Erbe zu konservieren und es möglich zu machen, wilde Bevölkerungen an einigem Datum zukünftig wieder herzustellen. Im Falle der Sorten von Ceratozamia, die gut in den wilden tun, beibehaltenen sichernden Bevölkerungen kann nützliche genetische Hinweise noch zur Verfügung stellen. Leute betrafen über den Erhaltungsstatus der Anlagen, die sie interessiert sind, an zu wachsen, können sie mit Betriebsmitteln, die die Auflistungen von bedroht beibehalten, gefährdet und ausgestorbener Sorte oben schauen und wenn eine Anlage von Belang ist, die Fragen können nach der Quelle einer Sämling- oder Erwachsenanlage gefragt werden.