Was ist Chlorophytum?

Chlorophytum ist eine Klasse der Anlagen, die zu Afrika und zu den Teilen von Asien gebürtig sind, in dem sie in den tropischen und subtropischen Regionen wachsen. C. comosum oder “spider plant† ist ein populärer Houseplant und einige andere Sorten gewachsen in der Bearbeitung für Houseplants und Gärten. Viele Baumschulen auf lagerChlorophytum und Gärtner können die Anlagen von den plantlets oder vom “babies† auch wachsen, das auf den panicles der erwachsenen Anlagen produziert, die von anderen Gärtnern gehalten. Diese Anlagen sind berühmt sehr einfach zu wachsen und sind ausgezeichnete Wahlen für Leute, die große Aufmerksamkeit auf Houseplants nicht lenken können, aber wer Laub um das Haus oder das Büro wünschen.

Anlagen in dieser Klasse haben lange, grasslike Blätter mit Grünem und Weiß, Streifen gelb zu färben. Die Anlagen produzieren die lang schleppenden Stiele, die panicles mit kleinen weißen Blumen genannt, und manchmal keimen plantlets auf den panicles. Wenn die plantlets Kontakt mit dem Boden erben, wurzeln sie. Leute können das panicle befestigen, um ein plantlet zu trennen und es in einem neuen Topf zu wurzeln, obgleich Gärtner mit übermäßig produktiven Anlagen Schwierigkeit haben können, die Babybetriebsfreunde einmal rehoming und Nachbarn ihre Fülle empfangen.

Chlorophytum Anlagen tun sehr gut in hängenden Körben als schleppende Anlagen. Sie können in den meisten Regionen der Welt zuhause gewachsen werden, und können überall das Wetter draußen wachsen sind mäßig zu tropischem, während sie in der Kälte vorwärtskommen können, solange keine verlängerten Fröste auftreten. Zuhause oder draußen, bevorzugt Chlorophytum feuchten Boden, besonders in den Sommermonaten, und es mag helle Indirektbeleuchtung. Jedoch können die Anlagen im Farbton außerdem wachsen.

Diese Anlagen sind gegen Vernachlässigung sehr beständig. Verlängerte Zeiträume von Underwatering können die Blätter veranlassen, an den Spitzen zu brünieren und zu kräuseln, aber normalerweise wieder lässt wässern die Anlage perk oben. Ebenso während die Anlagen fruchtbaren Boden bevorzugen, können sie in nachteiligen Bodenzuständen wachsen. Direktes Tageslicht brennt die Blätter, wenn sie für ausgedehnte Zeiträume herausgestellt, aber wenn die Anlage verschoben oder schattiert, sie wenn zurückgewinnt, obgleich das schädigende Laub weg brünieren und fallen kann.

Zuhause kann Chlorophytum in den meisten Bereichen des Hauses vorwärtskommen. Draußen kann die Anlage für Betten und Ränder benutzt werden. Sie verbreitet bereitwillig, wenn sie die Umwelt mag, in der sie wächst und Gärtner auf entwickelnde plantlets aufmerksam bleiben wünschen können, das Wachstum der Anlage zu steuern. Die Gärtner, die interessiert, an der Kultivierung von Chlorophytum, können plantlets in den neuen Behältern oder in anderen Bereichen des Gartens leicht wurzeln.