Was ist Chlorothiazide?

Chlorothiazide ist eine diuretische Tablette oder Wasserpille, die benutzt, um hohen Blutdruck und verschiedene Bedingungen zu behandeln, die Wasserzurückhalten verursachen, alias Ödem. Es funktioniert, indem es Urinfluß erhöht, damit mehr Wasser und Salz vom Körper geführt. Chlorothiazide ist im Allgemeinen eine sichere Medikation, aber es hat etwas mögliche Nebenwirkungen und es gibt Vorsichtsmaßnahmen, die getroffen werden sollten, wenn sie vorgeschrieben ist.

Besonders wenn sie Behandlung beginnen, müssen die Patienten, die diese Medikation nehmen, häufiger urinieren. Sie sollte anordnungsgemäß regelmäßig genommen werden gegeben, wenn sie vorgeschrieben, aber diese zulässt normalerweise das Nehmen sie t, wenn es nicht Probleme für den Patienten verursachen wird. Z.B. sie nehmend, bevor Bett die Notwendigkeit, während der Nacht häufig zu urinieren ergeben. Nachdem sie für eine Weile Chlorothiazide genommen, sollte die Frequenz von Urination verringern.

Es gibt einige Nebenwirkungen, die verursacht werden können, indem man Chlorothiazide außer häufigem Urination nimmt. Die allgemeinsten sind Gedankenlosigkeit, Übelkeit, Kopfschmerzen und unscharfer Anblick. Etwas ernste Nebenwirkungen können, wie allergische Reaktion, Abnahme am Urinausgang oder Rot und Schalenhaut auftreten. Patienten sollten ärztliche Behandlung für irgendwie strenges oder das Betreffen von Symptomen suchen und einen Doktor nach Nebenwirkungen bitten, für aufzupassen.

Andere Drogen können auf Chlorothiazide, einige negativ ziemlich streng einwirken. Es ist wichtig, dem vorschreibenden Doktor über alle weiteren Medikationen, die ein Patient, nimmt, einschließlich Vitamine und Kräuter zu erklären. Der Doktor muss auch in allen bereits bestehenden Gesundheitszuständen, besonders Leber, Niere, Immunsystemstörungen und Diabetes auskennen. Diese Medikation empfohlen nicht, wenn schwanger oder Stillen und ein Patient, der schwanger wird, während das Nehmen es mit ihrem Arzt in Verbindung treten sollte.

Selbst wenn der hohe Blutdruck des Patienten verringert und der Patient normal fühlt, sollten er oder sie diese Medikation nicht einstellen. Regelmäßige Doktorverabredungen zu halten, um Blutdruck zu überprüfen ist auch sehr wichtig, selbst wenn der Patient gut fühlt. Chlorothiazide arbeitet, indem es hohen Blutdruck und Wasserzurückhalten steuert, nicht indem das Kurieren es.

Patienten, die Chlorothiazide nehmen, können Lebensstiländerungen an der Ergänzungsdrogebehandlung vornehmen müssen. Dieses kann regelmäßige Übung und eine spezielle Diät, häufig eine niedrige Natriumdiät einschließen einschließlich Kaliumreiche Nahrungsmittel, wie Bananen. Wenn ein Patient erfährt zu erbrechen oder, Diarrhöe aus jedem möglichem Grund, wie der Grippe, sollten er oder sie mit einem Doktor in Verbindung treten. Das Verlieren vieler körperlichen Flüssigkeiten kombinierte mit den Effekten der Medikation kann gefährlich sein.

dlingsbekämpfungsmittel vermeiden und nah Anlagen für klatschsüchtige Zeichen der Chlorose wie Gelb färben der Blätter überwachen. Die Behandlung der Anlagen schnellstmöglich verlängert ihre Leben und verhindert den Verlust des Laubs.