Was ist Cleome?

Cleomes oder Spinnenblumen, sind hohe, auffallende herbaceous Anlagen mit großen Blöcken Spinne-wie der Blumen auf den einzelnen, stacheligen Stämmen. Dieses Mitglied der Cleomaceae Familie wächst bis 5 hohes Fuß (1.5 m) und reseeds jedes Jahr, um große Blöcke der Anlagen zu bilden. Blüht Blüte vom Mittsommer bis Frost in den Farbtönen des Rosas, rosafarben, purpurrot und weiß, dann der Umdrehung in lange Finger der Samen, die geöffnetes sprengen, wenn trocken und braun. Er ist in die Südvereinigten staaten und das Südamerika gebürtig.

Obgleich Cleomes Jahrbücher sind, sind diese blühenden Pflanzen zu Hause im beständigen Garten, besonders als rückseitiger Rand. Sie können für mehrjährige Pflanzen verwechselt werden, weil ihre reseeding Gewohnheit bedeutet, dass sie häufig jedes Jahr zurückbringen. Kleine freiwillige Sämlinge erscheinen im Frühjahr und wachsen schnell in hohe blühende Pflanzen.

Diese Jahrbücher wachsen in gerade ungefähr jedem möglichem Boden und widerstehen Dürrezuständen gut. Sie bevorzugen, volle Sonne aber wachsen im teilweisen Farbton, obwohl sie möglicherweise nicht so ausgiebig wie in den Bereichen blühen können, in denen sie einen ganzen Tag des Sonnenscheins empfangen. Ihre Höhe bildet sie unpassend als eingemachte Anlagen. Sie bilden jedoch langlebige Schnittblumen.

Cleome hassleriana ist weit - vorhandene Vielzahl und verkauft häufig als Mischung der Samen mit Blumen in allen Cleomefarben. Obwohl am allgemeinsten - gesehene Cleomes sind die hohe Vielzahl, einige kleinere Sorten entwickelt. Eins von diesen ist Senorita Rosalita Cleome, der zu gerade 2 Fuß oder zu 3 Fuß entwickelt (0.6 m bis 0.9 m) und, anders als seine größeren Verwandten, ist thornless. Ein anderer Vorteil des Senorita Rosalita für einige Gärtner ist, dass diese Vielzahl steril ist und keine Samen produziert.

Cleomes sind ziemlich einfach zu wachsen, aber sie können beim Abfahren unvorhersehbar sein vom Samen. Sie tun gut, wenn sie für einige Tage gekühlt, bevor sie gepflanzt. Ihre Keimungrate geschwankt, wenn die Sämlinge stufenweise über dem Kurs erscheinen, einiger Wochen, obwohl das erste nach einer ungefähr Woche erscheinen kann. Sie es vorziehen ie, direkt draußen im Frühjahr gesät zu werden, nachdem der Boden gewärmt. Cleomesamen sollten mit Boden kaum bedeckt werden und gehalten werden gut-gewässert, bis sie keimen.

Der Geruch der Cleomeanlage ist, mit verschiedenen Meinungen sehr stark betreffend, was er ähnelt. Während einige sagen, hat es ein mit Pfefferminzaroma Aroma, andere vergleicht es mit dem Geruch eines Stinktiers. Noch sagen andere, dass es wie Katzeurin riecht. Der Geruch ist genug stark, viele Gärtner von wachsendem Cleome überhaupt zu entmutigen.