Was ist Clivia?

Clivia ist eine Betriebsklasse, die mit der Liliaceaebetriebsfamilie gehört. Es enthält einige Sorte, das der Trompete-geformten Amaryllis ähneln, von der die meisten zum Ostteil von Südafrika gebürtig sind. Viele clivia Anlagen produzieren einen Block der orange Trompete-geformten Blumen, aber es gibt einig Vielzahl, die gelbe Blumen blühen. Eine völlig gewachsene clivia Anlage erreicht im Allgemeinen 2 bis 3 Fuß (ungefähr 61 bis 91 cm) hoch, mit einer Verbreitung, die 2 Fuß (ungefähr 61 cm) weit ist. Es dauert normalerweise einige Jahre, bevor die clivia Anlage genug fällig ist zu blühen.

Einige allgemeine clivia Sorten umfassen C. miniata, C. caulescens und C. nobilis. Miniata und caulescens gewöhnlich Blüte drei Jahre nachdem die Samen gepflanzt, während nobilis zu acht Jahren aufnehmen können, um zu blühen. Alle drei können ausgezeichnete eingemachte Hausanlagen bilden.

Während des Frühlinges und des Sommers können clivias in ein breites Tongefäß auf Windowsills gelegt werden, die ausreichendes Tageslicht haben. Während Fall nähert, sollten die Töpfe auf das Portal oder den Patio verschoben werden, um gewöhnt zu den kühlen Temperaturen zu werden. Dieses angefordert gewöhnlich für die korrekte Blume s, die im Früjahr knospt.

Es gibt einige Sachen, die die Wahrscheinlichkeit des Blumenwachstums, einschließlich eine Qualitätspottingmischung und zusätzliche eine Betriebsnahrung erhöhen können. Clivias bevorzugen im Allgemeinen eine Pottingmischung, die säurehaltig ist und gut ausläuft, wie gedüngte Kieferbarke. Das Hinzufügen von Pottasche der Pottingmischung am Ende des Winters fördert im Allgemeinen Blumenwachstum außerdem.

Ein Düngemittel hinzufügend, können alle drei bis vier Wochen, vom frühen Frühling Spätsommer, Blumenwachstum auch verbessern. Clivias, das zum blühenden Stadium gewöhnlich nah sind, erfordern ein Düngemittel, das im Kalium hoch ist. Demgegenüber erfordern clivias, die Jahre weg von dem Blühen sind, normalerweise ein Düngemittel, das im Stickstoff und im Phosphor hoch ist.

Clivias sollte während der wachsenden Jahreszeit und kleiner während des Winters einmal wöchentlich häufig gewässert werden. Der Boden sollte trocken sein, bevor das folgende, das clivia anders wässernd, Fäule entwickeln kann. Nur wenn die Blätter anfangen zu verwelken, sollte mehr Wasser an die Anlage geliefert werden.

Schraffierte Bereiche in einem Garten oder Baum-bedeckte Landschaften sind eine große Position für das Pflanzen von clivias. In ihrem natürlichen Waldlebensraum konkurrieren clivias mit den Wurzeln der umgebenden Bäume für Nährstoffe und Wasser. Die gleiche Hartnäckigkeit ermöglicht clivias, unter Bäumen in einem Yard zu überleben. Baumabdeckung bietet auch Schutz gegen Frost während des Winters.