Was ist Coelia?

Coelia sind Arten der Anlagen vom Familie Orchidaceae. Die Orchideen, die unter diese Art kommen, sind in der Natur meistens epiphytic und sind zu den Wäldern des tropischen Regens von Costa Rica, von Mexiko, von Guatemala, von El Salvador und von Honduras gebürtig. Diese Anlagen sind in den Ziergärten populär, in denen sie im Allgemeinen auf Moos oder Barke gewachsen.

Das Orchidee Coelia bella, das auch als Bothriochilus bellus verzeichnet, kommt unter diese Klasse. Die Anlage wächst an den Aufzügen von 547 bis 1.640 Metern der Yards (500 bis 1500) über Meeresspiegel und kann in kühlen und heißen Klimazuständen vorwärtskommen. Sie blüht im Früjahr und im Winter. Die Blumen dieser Orchidee sind Trompete-geformt und wohlriechend und kommen in die purpurroten, gelben und weißen Farben. Die Blumen können für einige Wochen dauern, wenn die Anlage gut-gewässert und eine gute Menge Frischluft empfängt. Das System der haarigen Wurzel der Anlage muss häufig gewässert werden; die über-Bewässerung kann die Wurzeln jedoch veranlassen zu verrotten oder gegen pilzartige Krankheiten empfindlilch werden.

Ein anderes Mitglied, Coelia densiflora oder Bothriochilus densiflorus, ist eine ziemlich große Anlage, die von einer pseudobulbous Unterseite wächst und lineare Blätter an der pseudobulb Spitze produziert. Es ist eine dicht blühende Orchideeanlage, wenn die kleinen und weißen Orchideeblumen in den gewundenen Blöcken erscheinen, auf langen Spitzen. Ein einzelner Block kann herum 100 bis 150 Blumen tragen. Die Anlage kann die kühlen und warmen Temperaturen zulassen und erfordert gemäßigte Menge des Beleuchtens für sein Wachstum.

Bothriochilus guatemalensis oder Coelia guatemalensis, das die guatemaltekische Orchidee bedeutet, ist wirklich in Guatemala ziemlich selten. Diese Orchideesorte wächst auf Höhen von 1.750 bis 3.281 Metern der Yards (1600 bis 3000) und tut gut in den kühlen, feuchten Bedingungen. Die kleinen, weißen Blumen haben einen netten Duft.

Das Coelia macrostachya oder die Bothriochilus macrostachyus Orchidee ist eine sehr attraktive Anlage, die Blüte im Früjahr und am Sommer. Die Blumen sind rosafarben in der Farbe wohlriechend, Trompete-geformt, und wachsen in einem Block auf einem Stiel. Diese Anlage tut gut in einem kühlen Klima.

Coelia triptera bekannt allgemein als die drei Winged Orchidee. Es gefunden in den Wäldern auf Höhen von 547 bis 1.640 Metern der Yards (500 bis 1500) und kann in unterschiedlichen Temperaturspannen gut wachsen. Das Weiß, wohlriechende Blumen wächst auf langen raceme Hochblättern.

Diese Orchideen sind durch Gärtner taxiert, und die Anlagen können online von vielen Orchideebaumschulen gekauft werden. Abhängig von dem lokalen Klima es Mai oder Mai notwendig nicht sein, um sie in den feuchten, temperaturgeregelten Gewächshäusern zu wachsen. Die Orchideen müssen regelmäßig befruchtet werden, um sie in gesundem Zustand zu halten.