Was ist Coltsfoot?

Coltsfoot ist entweder eine nützliche medizinische Anlage oder ein Invasionsunkraut, abhängig von den Umständen. Es ist eine kleine Anlage in der Asterfamilie, bekannt als Tussilago farfara. Sein allgemeiner Name abgeleitet von seinen Blättern n. Sie ähneln einem colt’s Fuß, schnitten kreuzweise. Der Gebrauch dieses Krauts ist umstritten, da er niedrige Konzentrationen der Krebs erzeugenden Giftstoffe enthält, die gedacht, um in der Leber anzusammeln.

Diese kleine Anlage entwickelt zwischen 4 und 12 innen (10 bis 30 cm) in der Höhe. Die Coltsfootblume ist gelb und die Zusammensetzung und ähnelt der eines Löwenzahns. Es ist die alleinige Blume, die auf einem Stamm produziert. Diese Blume produziert früh im Früjahr, vor Löwenzahn blühen gewöhnlich. Sie produziert Samen und Würfel zurück, bevor die Coltsfootblätter produziert.

Ein beständiges Kraut, ist sie an der Kolonisation der gestörten Bereiche sehr wirkungsvoll und kann große Büschel der Anlagen bilden. Sie bevorzugt feuchte Bereiche, wie Abzugsgräben, Felder und Strombänke, aber wachsen entlang Straßenrändern. Die Anlagen verbreiteten durch Rhizome und Samen. Auch die Wurzeln können lange Zeitspannen von tief begraben werden überleben. So später, wenn der Boden gestört, kann es eine Invasion der Coltsfootanlagen in den Bereichen plötzlich geben, in denen sie nicht vorher beobachtet worden.

Wenn gebürtig nach Europa und Asien, ist diese Anlage jetzt Endemic nach Norden und Südamerika. Es gedacht, durch Siedleren, zu den medizinischen Zwecken eingeführt worden zu sein. In Nordamerika wächst es normalerweise in Südkanada und in den north-central und nordöstlichen Vereinigten Staaten. Zu steuern gilt als ein Invasionsunkraut in etwas Bereichen, und kann sehr schwierig sein, auf den Gebieten und den Gärten.

Die Klasse Name dieser Anlage, Tussilago, kommt vom Latein für tussis, das Mittel „husten.“ Es ist ein altes Volkshilfsmittel für die Behandlung von Husten. Die Blätter, die Blumen und die Wurzeln im Allgemeinen geerntet und verkauft separat. Gebrauch als Tee ist Einweg in, welchem dieses Kraut als Husten Suppressant verwendet. Es gibt einige Mischungen dieser Tees, die für Verkauf in Europa vorhanden sind.

Das Kraut auch geraucht manchmal, um Asthma zu behandeln. Coltsfootauszug kann als Sirup auch vorbereitet werden, der für trockene Husten empfohlen. Ein anderer Gebrauch ist als Ersatz für Tabak.

Ein Problem mit der Anwendung dieses Krauts ist medizinisch, dass die Blätter und die Blumen gefunden worden, um die giftigen Mittel zu enthalten, die als Pyrrolizidinalkaloide bekannt sind. Diese gefunden in den niedrigen Konzentrationen in den Anlagen, aber gedacht, um in der Leber im Laufe der Zeit anzusammeln. In den hohen Konzentrationen gefunden worden sie, um Krebs in den Ratten zu verursachen. Deutschland verboten den Verkauf von Coltsfoot, aber Vielzahl ist jetzt vorhanden, die nicht diese Alkaloide enthalten.

Einige Leute glauben, dass die Gesundheitsrisiken niedrig sind und der Nutzen groß genug ist, den Gebrauch des Coltsfoot zu rechtfertigen. Ein sollte ihn während einer langen Zeitspanne der Zeit nicht nehmen, jedoch. Es ist zwingend dass schwangere Frauen, Vielzahl dieses Krauts nicht zu nehmen, welches die Alkaloide enthält. Haben gewesen Fälle der Kinder, die strenge Leberkrankheit entwickeln, weil ihre Mütter Coltsfoottee während der Schwangerschaft tranken.