Was ist Colutea Arborescens?

Colutea arborescens ist ein beständiges Straucheingeborenes zur Mittelmeerregion. Sie häufig blüht in den mäßigen Klimata und wächst normalerweise gut in irgendeiner Bodenart. In vielen Teilen der Welt ist sie als dekorativer Strauch häufig benutzt, und sie verwendet auch bei der Landschaftsgestaltung für Abnutzungsteuerung. Diese laubwechselnden Sträuche erworben Spitznamen wie Blasenkassie und Blasenhülse wegen ihrer Blase-geformten Samenhülsen.

Gefunden sind das Wachsen wild in den Bereichen wie Southern Europe, Nordafrika und dem westlichen Himalaja, Colutea arborescens ein Liebling unter Gärtnern in anderen Regionen wegen ihrer Fähigkeit, in vielen Bedingungen zu überleben. Diese blühenden Sträuche tun gut in gerade ungefähr irgendeiner gut geablassenen Bodenart, einschließlich säurehaltigen, Null- und alkalischen Boden. Der Boden, der in den Nährstoffen ermangelt scheint jedoch, die beste Wahl für diese Arten der Anlagen zu sein, und anders als andere Anlagen, vorwärtskommen sie im Allgemeinen in ihr mmen.

Die Blätter der Colutea arborescens sind im Früjahr und Sommer hellgrün, und Farbe reicht überall von Gelbem bis zu Rot im Fall. Sie sind die ungeraden pinnate Verbundblätter und bedeuten, dass sie von den Paaren Blättchen enthalten, die auf beiden Seiten eines rachia mit einem zusätzlichen Blättchen am Ende geordnet. Diese sind normalerweise zwischen drei bis sechs Zoll (7.6 bis 15.2 Zentimeter) lang, und es gibt gewöhnlich zwischen neun und dreizehn Blättchen, die jedes Blatt bilden. Colutea, den arborescens im Allgemeinen entwickeln, ist herum sechs bis 10 Meter der Füße (1.8 bis drei) in der Höhe mit einer Verbreitung von ungefähr sechs Fuß (1.8 Meter).

Blumen normalerweise blühen auf den Colutea arborescens während des späten Frühlinges und fortfahren und zu blühen, bis früh, fallen. Die hellen gelben Blumen haben häufig kleine rötliche Markierungen auf den Blumenblättern. Die erbsenförmigen Blumen auf diesen Anlagen sind gewöhnlich ungefähr ein Zoll (1.8 Zentimeter) und wachsen bis vier Zoll (10.2 Zentimeter) lang.

Blasenkassieanlagen erworben ihren Spitznamen wegen der Blasenform der Samenhülse, die sie produzieren. Samenhülsen bis, das zwei Zoll (fünf Zentimeter) von den Niederlassungen, der Blasenkassie zu baumeln lang gefunden werden können, bis spät, fallen. Die Hülsen sind normalerweise zu purpurartigem in der Farbe während des Sommers hellgrün und umwandeln zu einem hellen lichtdurchlässigen Braun im Fall. Jede Samenhülse enthält einige Samen, die herausgestellt werden, wann die papery Hülsen geöffnetes brechen.

Colutea arborescens ist ein Mitglied des Fabaceae oder Leguminosae, Familie. Diese große Familie gekennzeichnet allgemein als die Erbsen- oder Bohnenfamilie, und sie betrachtete, um eine der größten Familien der blühender Pflanzen zu sein. Anderes pflanzt enthaltenes in dieser Familie mit.einschließen Erdnüsse, Soyabohnen und grüne Bohnen.