Was ist Commelina?

Commelina ist eine Klasse der blühenden Pflanzen, die als Dayflowers für ihre kurzlebige Blüte bekannt sind. Es gibt kleiner, als 200 Sorten in dieser Klasse und sie auf der ganzen Erde in einer großen Vielfalt der Lebensräume und der Einstellungen gefunden werden können. Einige kultiviert als Zierpflanzen, obgleich Gärtner beraten werden sollten, dass einige dekorative Sorten auch als Invasions gelten und möglicherweise nicht eine gute Wahl für einen niedrigen Wartungsgarten oder einen Garten in einer Region mit verletzbaren gebürtigen Anlagen sein können.

Mitglieder dieser Klasse produzieren wechselnde Blätter auf langatmigem und schleppen, um Stämme, abhängig von der Sorte aufzurichten. Einige klettern andere Anlagen oder Gitter, und sie können in den Behältern als schleppende Anlagen auch gewachsen werden. Die Blumen sind am Ende, produziert am Ende des Stammes, und haben zwei groß, auffällige Blumenblätter mit einem kleineren Blumenblatt des Drittels viel an der Unterseite der Blüte. Dayflowers kommen in Farben wie Blaues, purpurrot, weiß, gelb, und Aprikose und mehrere gezüchtet worden, um Farben in anderen Strecken des Spektrums zu produzieren.

Commelina kann als jährliches oder ein beständig, abhängig von der Region wachsen. Einige Sorten produzieren Rhizome oder Knollen, um Energie zu speichern und fortzupflanzen. In den Regionen Asien mögen, die Blätter gegessen als belaubtes grünes Gemüse; es können sauteed, gedämpft, oder gekocht sein. Die Blumen einiger Sorten sind außerdem essbar. Alias sind Risse der Witwe, Commelina Sorte gegen eine große Vielfalt von Bedingungen einschließlich kalte Klimata und rauen Boden tolerant.

Die Gärtner, die interessiert, an der Kultivierung der dekorativen Sorte, können in der Lage sein, sie an den Baumschulen oder durch Handel mit anderen Gärtnern zu finden. Der Boden sollte gut geablassen werden und Mittel zu den Reichen. Volle Sonne zum teilweisen Farbton empfohlen. Wenn die Anlagen als Jahrbücher gewachsen, können sie entfernt werden, sobald das Laub zurück im Fall gestorben. Für mehrjährige Pflanzen kann die Beschneidung, zum der Anlage zu formen für steuernwachstum und das Verhindern nützlich sein, dass die Anlage Invasions wird.

Weil irgendeine Commelina Sorte Invasions sein kann, sollten Gärtner sorgfältig denken, bevor sie sie pflanzen. Es ist ratsam, sie in einem Bereich des Gartens mit freien Rändern oder Grenzen, wie Pflasterungsteinen oder einer Steinwand herzustellen, und über das Entfernen der freiwilligen Anlagen außerhalb dieses Bereichs konkurrenzfähig zu sein. Wenn die Anlagen nicht wünschenswert werden, müssen sie oben gegraben werden und der Boden sollte gesiebt werden, um alle mögliche Wurzeln und Anfänge zu entfernen. Die Niederlegung einer Unkrautsperre, nach der Klärung der Commelina Anlagen heraus, hilft, neues Wachstum zu verhindern.