Was ist Consolida?

Consolida ist eine Klasse der jährlichen Anlagen, die allgemein als Rakete larkspur oder jährlicher Delphinium gekennzeichnet sind. Die meisten jährlichen larkspur Sorten sind zu Southern Europe und zu den Mittelmeerregionen gebürtig. They’re betrachtete robuste Jahrbücher, weil sie gegen kühles Wetter ein wenig tolerant sind. Larkspur Anlagen sind zu den beständigen Delphiniums eng verwandt; jedoch sind sie viel weniger auffällig.

Die Blüte von Consolida besteht aus fünf Sepals - vier, die Blumenblättern und einem ähneln, das wie ein Sporn aussieht - folglich der allgemeine Name. Wie Delphiniums produziert etwas Vielzahl blaue Blumen mit den rosafarbenen und weißen vorhandenen Arten auch. Während die leicht duftenden Blumen, die Sommer durch Fall blühen, denen der zutreffenden Delphiniums ähnlich sind, ist- die Gesamtbetriebsgröße kleiner. Zusätzlich ist das Laub in der Natur gefiederter.

Jährliches larkspur ist einfach zu wachsen und ziemlich populär in den Hauptgärten, in den besonders Betten und in den Rändern. Diese Anlagen vorwärtskommen im vollen Sonne- oder Lichtfarbton und gut-Ableitung Boden oder. Anlagen wachsen, wohin die Samen fallen gelassen und im frühen Frühling oder sogar im Fall gesät werden können. Seit der Consolidasorte, die bereitwillig self-seed ist, sollten sie in einem Bereich der Landschaft gepflanzt werden, in der dieses nicht ein Problem wird. Rücksendung von Leergut ausgegebene Blüte kann helfen, sie an der Einstellung und an fallenden Samen zu verhindern.

Anders als gelegentliches, besonders während der Trockenperioden, larkspur wässernd, erfordern Anlagen wenig Wartung. Da sie kürzer als die zutreffenden Delphiniums sind, erreichend bis zu über drei-Fuß (91 cm) hohem, erfordern die meisten nicht das Anbinden. Consolidaanlagen treffen große Wahlen für Schnittblumengärten. They’re auch gut für die Anziehung der Bestäuber, wie Bienen, Schmetterlinge und Kolibris, zum Garten.

Sorgfalt sollte angewendet werden, wenn man jährliches larkspur, jedoch wächst. Junge Consolidaanlagen sind, besonders die Samen giftig. Zusätzlich können die Blätter und die Blumen umgekippten Magen verursachen, wenn sie eingenommen. Eine lebensgefährliche Dosis der Samen kann das heftiges Erbrechen, das Bereinigen, Paralyse und schließlich Tod durch Asphyxie verursachen. Einige Leute können einen Hautausschlag auch entwickeln, wenn sie die Anlagen behandeln.

Trotz ihrer giftigen Qualitäten benutzt larkspur Anlagen einmal medizinisch. Consolidaanlagen enthalten eine Säure, die sehr wirkungsvoll ist, wenn es viele Arten Insektplagen beseitigt. Tatsächlich war die Anlage während der Kriegzeiten, Hauptläuse zu töten allgemein verwendet. Der Saft von den Blättern benutzt aktuell als Hilfsmittel für Hemorrhoids.

Den colicky Kindern Larkspur Blumen und Blätter in einer Infusion gegeben. Eine Tinktur der Samen gegeben auch zum Festlichkeitasthma und -wassersucht. Da die gesamte Anlage giftig ist, sollte sie nie ohne die Anleitung eines qualifizierten Berufsherbalist oder des Arztes innerlich benutzt werden.