Was ist Corymbia?

Corymbia ist eine Klasse der blühenden Gummibäume, häufig genannt die bloodwoods, die nach Australien gebürtig sind. Es gibt ungefähr 113 Sorten Corymbia, denen als Teil der Eukalyptusklasse bis die Neunzigerjahre galten. Die drei eng verwandten Klassen - Corymbia, Eukalyptus und Angophora - bilden zusammen eine Gruppe, die Eukalyptus angerufen.

Gummibäume gekennzeichnet durch den reichlich vorhandenen Saft, der von den Sprüngen in den Stamm fließt. Das allgemeine Namensbloodwood ist ein Hinweis auf der dunkelroten Farbe des Safts, auch genannt Gummi oder kino, die von den Wunden auf dem Stamm fließt. Das kino verwendet in der Volksmedizin von der eingeborenen Bevölkerung von Australien. Z.B. verwendet es, um einen Tee Kälten, Grippe und Magenunpäßlichkeiten behandeln zu lassen.

C. aparrerinja oder der Geistgummi, wächst in den trockenen und sandigen Klimata in Mittelaustralien. Sein allgemeiner Name bezieht die auf Farbe seiner Barke, die von weißem bis zu Latten reicht - Rosa. Der Geistgummi kann 65 Fuß (20 Meter) n-Höhe und Eigenschaftsweiß, blühende Blumen des Sommers erreichen. Der Baum hat symbolische Verbindungen in der Religion der eingeborenen Australier und war ein häufiges Thema der Anstriche des australischen Künstlers Albert Namatjira.

Das C. citriodora, auch genannt blauen beschmutzten Gummi, Zitroneeukalyptus und Zitrone-duftender Gummi, ist eins der höchsten Corymbia Sorte und erreicht eine maximale Höhe von 167 Fuß (51 Meter). Wie der Name schon andeutet hat die Anlage einen lemon-like Geruch. Sie hat ein Weiß, zum der Barke zu bräunen und kann fast während des ganzen Jahres blühen. C. citriodora kultiviert für seine dekorativen Eigenschaften, sein Bauholz, sein wesentliches Öl und Honigproduktion. Das Öl des Zitroneeukalyptus enthält Zitronengras, das im Duftstoff und als natürliches Insektenpulver benutzt.

C. ficifolia oder der rote blühende Gummi, ist eins der populärsten dekorativen Sorte. Eingeborener zu einem kleinen Bereich auf der südlichen Küste des Zustandes von Westaustralien, der rote blühende Gummi bekannt für seine reichlich vorhandenen Blumen, die häufig Rot oder Orange sind. Einige Anlagen kennzeichnen die weißen oder rosafarbenen Blumen, jedoch. C. ficifolia ist robust und wächst gut während der mäßigen Klimata, aber eine Anlage, die vom Samen gewachsen, kann zu sieben Jahren aufnehmen, um zum ersten Mal zu blühen.

C. calophylla ist im Aussehen C. ficifolia sehr ähnlich, und die zwei Sorten sind häufig schwierig zu unterscheiden. Das C. calophylla, auch genannt marri, Portgregory-Gummi oder roter Gummi, hat größere Knospen und Frucht als andere Corymbia Sorte. Es ist viel höher als C. ficifolia im wilden und erreicht 160 Fuß (50 Meter), und neigt, hellfarbigere Barke und Blumen zu haben.