Was ist Corypha?

Corypha ist eine Klasse der Ventilatorpalmen gefunden verteilt über Teile von Südostasien, von Pazifikinseln und von Australien. Es geschätzt, dass es kleiner als 10 Sorten in dieser Klasse gibt, von der einige nur in der Bearbeitung gefunden. Eine Sorte, C. taliera, ist ausgestorben im wilden und nur in Form von einigen Exemplaren in den botanischen Gärten bekannt. Zwei populäre Sorten in der Bearbeitung sind die talipot Palme und die Gebang Palme, die an den Baumschulen vorhanden sind und Garten-Versorgungsmaterial in den Regionen speichert, in denen diese Bäume gewachsen werden können.

Diese Palmen produzieren sehr starke Stämme und massive fächerförmige Blätter. Ein völlig fälliger Corypha kann 65 Fuß (20 Meter) in der Höhe übersteigen. Diese Bäume blühen nur einmal während ihrer Lebenszeiten, gewöhnlich, wenn sie zwischen 30 und 80 Jahren alt sind. Nachdem die Blumen in Frucht eingestellt, stirbt der Baum. Der Ausdruck für Anlagen, die einmal blühen, bevor sie sterben, ist “monocarpic† und dort ist einige Klassen und einzelne Sorte, die für dieses Merkmal bekannt sind.

Die meisten Coryphasorten wachsen sehr langsam, eine wichtige Betrachtung für Gärtner, die über die Reife ihrer Landschaftsgestaltung betroffen werden können. Diese Palmen entworfen, um für Dekaden zu leben und Energie zu konservieren, während sie wachsen. Wenn sie bereit sind zu blühen, beherrscht der helle gelbe Blütenstand die Krone des Baums. Schmetterlinge, Bienen und andere Insekte angezogen häufig zu den Blumen e und Vögel können zum Baum in den Hoffnungen des Gefangennehmens einer Insektmahlzeit auch gezeichnet werden.

Diese Bäume wachsen gut in den tropischen Regionen. Sie erfordern volle Sonne und reichen, gut-abgelassenen Boden vorwärtszukommen. Periodische Düngung empfohlen, um die Bäume gesund zu halten. Sie können als Exemplaranpflanzungen alleine hergestellt werden oder in einem Standplatz der Bäume für einen unterscheidenderen Sichteffekt gewachsen werden. Weil Coryphapalmen langsam wachsen, entscheiden einige Gärtner, fälligere Exemplare zu verpflanzen, obgleich grössere Bäume teuer sind und eine fällige Palme zu transportieren eine teure Bemühung sein kann.

In ihrer gebürtigen Strecke verwendet Coryphasorten für eine große Vielfalt von Zwecken. Ihre Blätter eingesetzt in thatching und in der Papierherstellung nd, und sie können in der Produktion der Fasern für Produkte wie Seil auch benutzt werden. Plantagen dieser Bäume hergestellt in einigen Regionen me, um eine unveränderliche Quelle der verwendbaren Produkte zur Verfügung zu stellen. Archäologischer Beweis vorschlägt er, dass Leute diese Bäume in der Produktion der Fertigkeiten wie Papier während einer extrem langen Zeit benutzt.