Was ist Crinodendron?

Crinodendron ist eine Klasse der immergrünen Bäume und der Sträuche, die nach Mittelchile gebürtig sind. Diese Anlagen angebaut als Ornamentals in Chile s und über und im Falle Baumsorte hinaus, können sie als Quelle des Bauholzes auch benutzt werden. Die Leute, die interessiert, an dem Wachsen der Crinodendron Sorte, können in der Lage sein, sie an einem Garten-Versorgungsmaterial-Speicher oder -baumschule zu finden und können sie durch Kataloge und on-line-Gartenspeicher auch bestellen. Es ist auch möglich, Samen oder Ausschnitte von einem anderen Gärtner zu verwenden, um eine neue Anlage fortzupflanzen.

Diese Anlagen haben lance-like glatte grüne Blätter. Im Früjahr und Sommer, produzieren sie eine Überfülle der ungewöhnlich geformten Blumen, die in Farbe von weißem zum Rot schwanken. Die Blumen verglichen häufig mit Glocken, Laternen oder die Anhänger und erklären die allgemeine Namen chilenische Laterne-Anlage und chinesische Laterne-Anlage. Eine Sorte, die weiße Blumen produziert, bekannt als der weiße Lilien-Baum. Die Blumen und das kontrastierende immergrüne Laub können ein Crinodendron eine Garteneigenschaft mit einem physikalisch auffallenden Aussehen bilden.

Mitglieder dieser Klasse sind nicht Frost-robust, obgleich sie hellen Frost zulassen können. Sie wachsen im Staat-Landwirtschaftsministerium Zonen neun bis 11 am besten, obgleich Gärtner in den kühleren Regionen über das erfolgreiche Überwintern mithilfe der reichlichen Laubdecke und des Schutzüberzugs während der kalten Nächte berichtet. Die Anlagen, die extremer Kälte unterworfen, können ihre Blätter verlieren und sollten interessiert werden, damit bis der Frühling sieht, wenn sie heraus wieder Blätter treiben, oder gestorben wegen der kalten Belichtung.

Crinodendron Sorten bevorzugen den torfigen Boden, der mit Sand gemischt, um den Boden lose zu bilden und gut geablassen. Der Boden sollte feucht gehalten werden, da diese Anlagen Umwelt angepasst, in der der Boden durchweg feucht ist. Es ist auch ratsam, in irgendeiner organischer Angelegenheit als Quelle der Nährstoffe zu mischen und die Wurzeln mit Laub zu bedecken, um die Bedingungen nachzuahmen, die auf dem Waldfußboden gefunden. Wie andere Anlagen, die Waldumwelt angepasst, bevorzugen diese Anlagen teilweisen Farbton und betont werden, wenn sie in der vollen Sonne gewachsen.

Um ein Crinodendron fortzupflanzen, haben Leute die Wahl der wurzelnden Ausschnitte oder der aufmunternden Samen zum zu keimen. Die Sämlinge sollten beginnen lassen werden Leben in einem Gewächshaus, bevor man draußen genommen, nachdem die letzte Gelegenheit des Frosts, egal wie Licht, überschritten. Nachdem einige Tage draußen, zum an das Klima weg zu verhärten und gewohnt zu wachsen, die Sämlinge in den Boden verpflanzt werden können. Gärtner sollten die abschließende erwachsene Höhe der Sorte betrachten, die sie wachsen, wenn sie entscheiden, wo man pflanzt.